TOP UB pro Kopf Umsatz

Anonym 24.01.08 16:48

Hi,

Wenn man sich die Rankings der UBs anschaut, wird meistens nach dem Gesamtumsatz gerankt. Vgl. z.B. folgende Seite:

http://www.luenendonk.de/management_beratung.php

Waere es nicht sinnvoller, nach dem pro-Kopf-Umsatz zu ranken? Ich hab mal ein paar Unternehmen fuer den 2006-Umsatz durchgerechnet:

Umsatz pro Mitarbeiter 2006:

Roland Berger 465 000
Booz Allen 436 000
Bain 427 000
ATK 357 000
McK 315 000
BCG 254 000
Deloitte 221 000

Jetzt stellt sich natuerlich die Frage, ob die einen Unternehmen nur Berater als Mitarbeiter angeben und die andern auch noch sonstiges Personal. Aber hat mich schon ueberrascht, dass die Unterschiede so gross sind. Was denkt Ihr darueber?

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen