Erfahrungsbericht

Münster (2012)

Wann?

2012

Stadtbericht

Was mich in die Stadt gebracht hat?
Ich bin 2012 im Zuge meines BWl-Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität von Freiburg im Breisgau nach Münster gezogen.
Meine persönlichen Eindrücke:
Die Stadt, vor allem die Innenstadt, ist wunderschön. Der historische Kern der Altstadt beeindruckt mich immer wieder.
Die Menschen sind sehr herzlich, man kann extrem viel unternehmen ( z..B. Besichtigung vieler historischer bauten, Museen, Kino, Theater) und die Bildungsmöglichkeiten sind excellent. Es gibt zum einen die Westfälische Wilhelms-Universität und zum anderen die Fachhochschule, beide sind als renommierte Einrichtungen bekannt.
Die Lebenserhaltungskosten sind in Münster, bedingt durch die hohen Mietpreise sehr hoch. Münster gilt als eine der teuersten Städte Deutschland.
Abschließend lässt sich aber auch sagen, dass Münster zulebenswertesten Städten Deutschlands gezählt werden muss!

Location Tipp

Ein Insidertipp ist die Stadtrundfahrt, die an vielen Plätzen in Münster beginnt und durch die gesamte Stadt(-Geschichte) führt.
Ein weitereres tolles Erlebnis ist ein Spaziergang um den Aasee, Münsters größten und schönsten See.
Ausgehmöglichkeiten findet man in Münster auch unzählige! Viel Spaß kann man zum Beispiel im Heaven haben...

Bewertung Stadt
 

Links

Kostenfrei
registrieren