Irrtum #10: Stärken und Schwächen

(4.58/5)   14 Votes
Brainteaser lösen
© claudiarndt

via Photocase

Irrtum #10: Bei der typischen Frage nach Stärken und Schwächen muss man mit einer versteckten Stärke, wie Perfektionismus, antworten.

Personaler haben solche Standard-Antworten von Bewerbern schon gefühlte 1000 Mal gehört und sie sowieso nie geglaubt. Zeig lieber, dass du auch um deine Schwächen weißt, lösungsorientiert denkst und bereit bist, an dir zu arbeiten. Überleg dir Situationen, in denen du das bereits getan hast.   


Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen