Erfahrungsbericht

Chinese University of Hong Kong (International Business)

Hochschule

Chinese University of Hong Kong

Titel des Studiengangs

International Business

Standort

Hong Kong

Zeitraum

August 2014 - Januar 2015

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Marko...

Gesamtbewertung

Ansehen der Hochschule

4

Ausstattung der Universität

5

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

4

Alumni-Aktivität

5

Networking

5

Career Services

4

Unternehmenspartnerschaften

5

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

4

Preis-Leistungs-Verhältnis

3

PRO:

  • Ausstattung
  • Schneller Kontakt mit Studenten

CONTRA:

  • Weit entfernt von dem Centrum
  • Wohnmöglichkeiten

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Die Universität ist sehr vielfältig und ist nicht nur eine klassische Bildungsinstitution, sondern bietet sehr viele Freizeitaktivitäten, die man meistens kostenlos nutzen darf. Das Networking und die verschiedenen praxisnahen Veranstaltungen sind sehr ausgeprägt.

Art des Studiums

Bachelor

Förderprogramm

Chinese University of Hong Kong

Die Hochschule

Studienwahl

Hong Kong ist einer der wichtigsten Finanzmetropolen nicht nur in Asien, sondern auch weltweit. Die Hochschulen folgen dementsprechend modernen und innovativen Lernmethoden, um ihre Studenten bestens an das sich schnell wandelnde Wirtschaftsleben anpassen zu können. In Hong Kong findet ein Student also eine gute Mischung aus Kultur, Business Relevanz, Freizeitaktivitäten und Entrepreneurship.

Studiengang

Die Universität ist sehr gut ausgestattet - Kosten pro Jahr für einen Studenten ca. 12000€. Die Dozenten sind alle sehr offen gegenüber Austauschstudenten, sehr freundlich und versuchen ihre Kurse weitestgehend dem Begriff "innovativ" gerecht zu werden, auch wenn dieser Begriff relativ ist. Die Cases sind meiner Erfahrung nach sehr aktuell und die Praxisrelevanz wird mit Ausflügen zu Unternehmen verstärkt.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Ausstattung ist sehr gut. Am besten haben mir die Seminarräume gefallen, die jeder Student mieten kann, um Projekte zu planen. Diese sind mit Bildschirmen, Tafeln uvm. ausgestattet.

Die Studentenschaft

Studierende

Die CUHK findet ihr Vorbild in klassischen amerikanischen Colleges. Auf dem College kann man Sport machen (Tennis Basketball Fußball), es gibt Mensen, Friseure, Läden, Wohnheime (rund die Hälfte der Studenten wohnen auf dem Campus), Gärten uvm.

Services und Angebote

Kosten und Gebühren

Belaufen sich auf ca. 12000@ pro Jahr. Die Wohnheime sind sehr günstig ca. 500@ pro Semester. Das Essen ist durchaus mit deutschen Universitäten zu vergleichen.

Kostenfrei
registrieren