Holzmann oder wie Politiker sich sympathien erkaufen

Anonym 22.03.02 12:20

Wer kann sich nicht noch an die Bilder erinnern, als unser Bundesschrödi im Winter 1999 die Rettung Holzmanns bekanntgab und eine Welle der Sympathie ihm und seiner Partei entgegenschwappte!
Jetzt will sich Schröder die Stimmen von Brandenburg mit Bundeshilfen für angeschlagene Unternehmen für das Zuwanderungsgesetz erkaufen, nebei bei gehen die Geretteten nach 2 jährigem baden!

In wieweit soll sich die Politik und / oder der Staat in die Wirtschaft eines Landes einmischen. Wieviel Staat brauchen wir?


Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen