UBS Intern leveraged finance

Sarah1984 15.11.07 18:53

hallo,
hat jemand schon mal ein einterview bei ubs für leveraged Finance in ffm gehabt? mit welchen Fragen muss man rechnen??
danke im voraus!

  1. Steve_25 16.11.07 00:36

    Hi,

    hatte selbst noch kein Interview bei denen. Aber ich war schon im office und kenne 3 ehemalige Praktikanten da, die alle happy waren. Die Stunden sind lang aber nicht ganz so lange wie bei M&A. Alle drei Praktikanten sind an meiner Uni und ich habe mich mit allen unterhalten. Du musst als Erstes einen Numeracy test machen und den solltest du nicht verhauen. Das ist Teil 1. Falls der Test ok ist, gibts Interviews. Leveraged Finance ist 'hot', d.h. beliebt. Die verdienen ausserdem richtig Kohle fuer die Bank in Form von Zinsen auf die Firmenkrediete, die sie vergeben. Also kein fee contract business wie z.B. M&A. Als ich im office ware hatten wir eine case study und mussten auf qualitativer Basis entscheiden bei welchem von drei Unternehmen das Kreditrisiko am Hoechsten ist anhand von Kriterien wie Branche, Groesse der Unternehmens, Marktstellung. Der Leveraged Finance Banker ist sozusagen der Hypothekenbanker fuer Unternehmen. Meist sind die Loans riesig, d.h. 500 M. und die Banken bilden ein Konsortium. Bereite dich gut vor, die sind echt cool da und wenn ich mich nur ein wenig fuer LF interessieren wuerde, haette ich mich selbst beworben. Lernmaterial ist fixed-income Literatur, z.B. fixed-income mathematics von Fabozzi oder besser du googlest nach Praesentation im Netz. Du musst wahrscheinlich nicht alle Details kennen aber einen groben Ueberblick haben.

    Ach ja, wenn du auch aus Maastricht kommst, hast du gute Karten.

    Also viel Erfolg!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. oxysept 16.11.07 14:19

    Hallo,
    beschäftige mich auch gerade mit Leveraged Finance und mich würde interessieren was Du noch für Literaturempfehlungen hast, die auch vielleicht in kürzerer Form als das oben genannte Buch die wichtigsten Dinge zusammenfassen.
    Es gibt von Vault einen Career Guide zum Thema, dieser beinhaltet aber mehr Dinge zum Thema Lifestyle, Produkte, Karrieremöglichkeiten und weniger technische Fragen, die einem eventuell in Interviews gestellt werden.
    Vielen Dank und Gruß,
    oxysept

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  3. maxen 16.11.07 21:16

    Literatur über Leverage Finance gibt es kaum. Auf Deutsch gibt es ein "Handbuch Akquisitionsfinanzierung", dass sehr aktuell ist und die Tätigkeiten im LevFin sehr gut beschreibt. Braucht man aber für ein Praktikum nicht. Kurz zum Bereich: Leverage Finance ist Kreditgeschäft, aber eben mit dem Unterschied zum normalen Kreditgeschäft einer Bank, dass die Unternehmen bereits stark verschuldet sind oder es eben nach einer Übernahme werden. Der LevFin-Banker muss also eine starke Fähigkeit besitzen Risiko einzuschätzen um sicher zu gehen inwieweit das Unternehmen die Kredit tilgen kann. Deshalb ist eine sehr detaillierte Kreditanalyse machen bei der das Unternehmen, die Industrie, die Perfomance usw. im Fokus stehen.

    Mögliche Themen im Interview:
    - Cash Flow, Cash Flow, Cash Flow (meist FCF vom EBITDA ausgehend) / Financial Modelling
    - Finanzierungsinstrumente (Senior Debt, Second Lien, Mezzanine, PIK-Loans, Toggles…)
    - Debt Multiples (Debt/EBITDA, Fixed Charge Cover, Interest Cover)
    - Leverage Effekt/LBO
    - Private Equity im Allgemeinen
    - Welche Industrien sind geeignet?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen