Anschreiben

Fab... 16.08.10 17:00

Hallo,
ich habe etwas Mühe beim Formulieren meines Anschreiben. Ist dies gleich wie bei anderen Branchen? Oder gibt es spezielels zu berücksichtigen. Ich möchte natürlich nicht, dass man sofoert erkennt, dass es sich um ein "Standard"Anschreiben handelt.
Aber wie kann ich BCG,McK usw im Anschreiben jeweils speziell berücksichtigen?

Wäre super lieb wenn mir jemand, der zu Interviews eingeladen wurde, sein Beispielanschreiben (ohne persönliche Daten natürlich) mailen könnte. (bbnick at web de ist meine Mail).
Vielen lieben Dank
Fabienne

  1. Taube123 16.08.10 19:15

    Oh das würde mich auch brennend interessieren. Wäre ebenfalls über eine Mail an die Adresse Bewerbung AT gmx.de äußerst dankbar.

    Beste Grüße
    Christian

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  2. j_f_arnold 20.08.10 10:39

    Hey,
    sorry, aber euer Anschreiben müsst ihr schon selber schreiben. Ich bezweifle, dass euch jemand was schickt. Ich wurde bei den 4 großen UBs eingeladen. Einige Tips:
    Struktur: Sie, Ich, Wir
    Im Teil Sie schreiben, warum genau das Unternehmen, beispielsweise RB: deutsche Beratung, Restrukturierung; McK Marktführer, die Besten; Bain: unternehmerisch, Teil der Vergütung hängt vom Erfolg des Projektes ab, übernehmen daher mehr Verantwortung; BCG: sympathish, 2. größte UB weltweit etc.
    Gut wäre, wenn ihr mal auf Firmenmessen oder Präsentationen mit ein Paar Leuten gesprochen habt. Ich schreib dann einfach, dass Kollege XY so nett war und ich mich deshalb bewerbe, weil ja alle Leute so super toll und nett sind ;-)

    Ansonsten halt das übliche: nicht einfach schreiben, dass man teamfähig ist, sondern konkrete Beispiele geben, wo man das gezeigt hat. Also nichts schreiben, ohne auch ein Beispiel zu geben. Denke, dass das sehr wichtig ist.

    Ansonsten ist es einfach wichtig, dass der CVstimmt (sowohl formal übersichlich als auch, dass die entsprechen must have Kriterien erfüllt sind).

    Hoffe, dass das hilft.
    lg

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. j_f_arnold 20.08.10 10:40

    Hey,
    sorry, aber euer Anschreiben müsst ihr schon selber schreiben. Ich bezweifle, dass euch jemand was schickt. Ich wurde bei den 4 großen UBs eingeladen. Einige Tips:
    Struktur: Sie, Ich, Wir
    Im Teil Sie schreiben, warum genau das Unternehmen, beispielsweise RB: deutsche Beratung, Restrukturierung; McK Marktführer, die Besten; Bain: unternehmerisch, Teil der Vergütung hängt vom Erfolg des Projektes ab, übernehmen daher mehr Verantwortung; BCG: sympathish, 2. größte UB weltweit etc.
    Gut wäre, wenn ihr mal auf Firmenmessen oder Präsentationen mit ein Paar Leuten gesprochen habt. Ich schreib dann einfach, dass Kollege XY so nett war und ich mich deshalb bewerbe, weil ja alle Leute so super toll und nett sind ;-)

    Ansonsten halt das übliche: nicht einfach schreiben, dass man teamfähig ist, sondern konkrete Beispiele geben, wo man das gezeigt hat. Also nichts schreiben, ohne auch ein Beispiel zu geben. Denke, dass das sehr wichtig ist.

    Ansonsten ist es einfach wichtig, dass der CVstimmt (sowohl formal übersichlich als auch, dass die entsprechen must have Kriterien erfüllt sind).

    Hoffe, dass das hilft.
    lg

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. Bz0910 20.08.10 19:29

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Anschreiben bei M/B/B ein entscheidendes Kriterium ist, solange Grundvoraussetzungen erfüllt sind. Viel wichtiger wie oben schon gesagt: CV.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  5. bal... 25.08.10 09:11

    Jo, Anschreiben grob wie oben beschrieben - ist aber nicht ueberzubewerten. Bei internen Befoerderungen wird manchmal aus besonders peinlichen Anschreiben zitiert (und diese Leute habens dann offenbar trotzdem in den Laden rein geschafft)...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen