Bearing Point nach 2009

Ozy... 07.06.10 17:13

Hi Leute, ich bin von Bearing Point zu einem Bewerbunggespräch eingeladen worden, irgendwie sind die an meiner Unterlagen gekommen, jetzt habe ich festgestellt, dass es seit dem Manager Buy out letzten Sommer und dem Insolvenzverfahren der amerikanischen Muttergesellschaft keine wirklichen Infos mehr gibt. Sowohl was Bewerbungsverfahren angeht als auch was die Unternehmensdetails angeht. Laut der letzten Lünendonk-Liste sind sie immerhin noch unter den Top 10 in D....
Hat jemand insider infos????
Ich habe morgen zwar schon termin, würde mich aber trotzdem über infos freuen, ansonsten lasse ich euch mal morgen wissen wie es lief....

Bisher noch keine Antworten

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen