Beförderungen keine Regel bei Deutsche Bank Inhouse Consulting?

der... 22.12.20 15:40

Hi,

ich interessiere mich für einen Einstieg ins Inhouse Consulting bei der Deutschen Bank. Einige Freunde von mir arbeiten schon bei der Deutschen Bank im Middle- und Back Office und meinen, dass die Bank ein relativ krisenerprobtes Unternehmen ist.

Das Profil der Inhouse Consulting Einheit gefällt mir ganz gut und ich werde mich höchstwahrscheinlich auch dort bewerben jedoch frage ich mich warum dort so selten befördert wird. Ich habe mir die LinkedIn Profile von den derzeitigen Mitarbeitern mal angeschaut und jeder ist mindestens 3 Jahre auf der gleichen Position.

Hat hier jemand Erfahrungen und weiß mehr dazu? Steigt evtl. das Gehalt bei gleichbleibender Position?

Danke und Gruß

Bisher noch keine Antworten

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen