Bewerberschwund an der WHU

Bro... 30.04.04 17:29

...ich habe vor einigen Tagen gehört, dass die WHU wegen der exorbitant gestiegenen Preise mit einem Bewerbermangel kämpfen muss. Weiss jemand wie viele sich dort in der Initialrunde Bewerben und wie viele bei der letzten Runde durchkommen?

Ich habe etwas von 170 Bewerbern gehört, von denen fast 100 Leute akzeptiert wurden- kann das angehen?

Beste Grüße,

Stillhalter

  1. Hom... 30.04.04 18:51

    die preise sind schon letztes jahr angestiegen (und sind auf dem gleichem niveau wie die der "konkurrenz"). es werden ca. 80-85 leute pro jahr genommen, bei uns waren es 84. ca. doppelt so viele werden zum mündlichen test eingeladen. letztes jahr waren die bewerberzahlen in der tat etwas niedriger als sonst, was man aufgrund der damaligen wirtschaftlichen situation und gleichzeitig ansteigender studiengebühren sicher verstehen kann.

    allerdings waren die besucherzahlen der letzten "schnuppertage" (auch dank der diskussion über elite-Hochschulen) absoluter rekord und ich denke so wie es im moment aussieht ist das mit den bewerberzahlen auf einem sehr guten weg für dieses jahr.

    170 is übrigens schwachsinn, da kannst du beruhigt sein, oder auch nicht...wie du willst ;)


    grüsse

    j

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. mac... 01.05.04 15:55

    Peter,

    ein paar Fakten:
    Letztes Jahr kamen vier Bewerber auf einen Platz, normalerweise sind es fuenf bis sechs (tendenziell eher fuenf).

    Dieses Jahr werden es nach Voraussagen 450 Bewerber sein, die um 85 Plaetze konkurrieren.

    Eine Analyse des Bewerberschwunds im letzten Jahr erspare ich mir - damit hatte jede Hochschule, die sich auf BWL konzentriert, zu kaempfen.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. Matthias100_1 02.05.04 23:12

    @Stillhalter: Woher hast Du denn Deine Infos ?

    Wie gesagt: Die Bewerberzahlen dieses Jahr sind wieder stark am Steigen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  4. cer... 03.05.04 08:41

    Hallo!

    Also, ich glaube kaum dass eine Uni wie die WHU oder vergleichbare jemals wirklich mit "Bewerberschwund" zu "kämpfen" hat. Es gibt immer noch genügend.....
    Allerdings würde mich interessieren, woher r2d30 und co. diese Infos haben.....

    Wäre nett wenn wir eingeweiht würden! ;)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  5. mac... 03.05.04 13:16

    Ich habe die Infos, weil ich an der WHU offenbar studiere?

    Wie dem auch sei, morgen wird die endgueltige Bewerberzahl hineinschneien, bisher sieht es nach 400+ aus. ALso wieder die alte Ratio von fuenf Bewerbern auf einen Platz. OLÉ, OLÉ...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  6. Hom... 03.05.04 21:08

    "Ich habe die Infos, weil ich an der WHU offenbar studiere?"

    is ja auch Total offensichtlich wenn man dein profil anschaut...

    "Farzad Saidi (w)
    wohnhaft: Paris, Frankreich"

    ;)

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  7. mac... 04.05.04 00:26

    Danke fuer den Hinweis. Korrigiert. Bis auf das "w", welches Du Dir eingebildet hast, Kollege ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen