Bewerbungsfoto

fonzie 05.11.04 10:28

Hemd, Schlips, aber mit oder ohne Anzugsjacke? Was ist Standard?

  1. Squ... 14.10.14 11:35

    Hallo Squeaker,

    Die Wahl der Kleidung und die Mimik sowie Gestik ist beim Bewerbungsfoto eine der entschiedenen Größen. Ich muss meinen Vorrednern bei der Diskussion zustimmen, es ist wirklich davon abhängig wo du dich bewirbst. Ist es beispielsweise eine Kindertagesstätte? Dann ist vielleicht nicht mal Hemd und Schlips notwendig ^^. Bewirbst du dich für ein Marketingunternehmen, was sich vor allem auf sportliche Events spezialisiert hat? Dann darf es ruhig ein etwas sportlicheres Outfit sein. Bewirbst du dich bei einer Unternehmensberatung? Dann solltest du vielleicht doch auf den Standard Hemd, Krawatte, Anzug zurückgreifen.
    Im übrigen bietet squeaker.net unter dem Reiter "Karriere" wichtige Tipps für das Bewerbungsfoto, siehe:

    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Bewerbung/Lebenslauf/Bewerbungsfoto-Lebenslauf

    Und anbei, hier ist noch ein Artikel aus der WiWo, wo eine Karriere-Expertin sich über 65 Bewerbungsfoto äußert und wertvolle Tipps gibt:
    http://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/foto-aktion-so-sieht-das-perfekte-bewerbungsbild-2014-aus/10831000.html#image

    Ich hoffe, ich konnte zukünftigen Squeakern etwas weiterhelfen :)

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  2. Anonym 05.11.04 16:46

    hängt natürlich immer ein bisschen davon ab, wo man sich bewirbt. Aber grundsätzlich würde ich so auf dem Foto erscheinen wollen, wie in einem wichtigen Kundentermin.

    Also: Dezenter Anzug, ungemustertes Hemd, dunkle Krawatte, ausreichend Kontrast zum Hintergrund. Dabei lächeln nicht vergessen ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  3. Anne420 05.11.04 17:10

    Ich find auch das es wohl auf die Branche ankommt, aber wenn du dir schon die Frage stellst, was wegzulassen, dann ja wohl nie das jacket. Oder seh ich das falsch??? Krawatte könnte , bei nem schönen Mann auch mal fehlen (abba natürlich auch nur in abhängigkeit von der Branche).

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen