Blacklist bei UB's?

Anonym 26.01.07 19:22

Hallo zusammen,
wisst Ihr eigentlich, ob es bei den großen UB's eine Blacklist gibt. Also, wenn man sich z.B. als Praktikant beworben hat und nicht genommen wurde oder im Ausland, und dann dementsprechend sich nicht nochmal Bewerben kann (innerhalb eines Jahres)?
Wäre mal interessant zu wissen, ob mein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum nächste woche schon so entscheidend ist...

danke,grüße

  1. Anonym 26.01.07 21:12

    innerhalb eines Jahres trifft das definitiv zu! Mit dem Ausland fällt allerdings überhaupt nicht auf, da es keine weltweite List gibt die durch alle weltweiten Offices upgedated wird. Eine Freundin hatte sich bei BCG in Deutschland beworben, ist abgelehnt worden und hat sich dann nochmal in den USA für ein Praktikum beworben. Man sollte für ein Praktikum jedoch dann auch in dem Land sein. BCG wird wohl niemand für ein Praktikanteninterview in die USA einfliegen lassen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. growth 28.01.07 14:10

    Hallo zusammen,

    Es hängt davon ab, warum Du als Praktikant nicht genommen wurdest - vielleicht gab es wirklich keine Vakanzen in Deinem Bereich oder aber Deine Noten (Abi, Vordiplom) waren so schlecht, dass Du grundsätzlich nicht in Frage kommst. Eine weiter Möglichkeut ist, dass Du in einem VG zwar persönlich gepasst hattest, aber fachlich noch nicht so fit warst.

    Bei der 1. und 3. Möglichkeit kannst Du Dich später nochmal Bewerben, weil man ja z.B. in ein zwei Jahren fachlich was dazu gelernt hat, was man dann in einem neuen VG beweisen kann.

    Bei der zweiten Möglichkeit (Noten) lässt sich leider nichts machen, da gibt es bei Unternehmensberatungen einfach klare Regeln.

    Thema Ausland: Wie Du sicher weisst haben die meisten Beratungen wie McKinsey in Deutschland das zentrale Recruiting für Österreich, Schweiz und Deutschland. Bewirbst Du Dich in Wien, gehen alle Infos an München (?), und wird in der Abwicklung gleich behandelt wie eine Bewerbung in Düsseldorf.

    ERGO ist Dein VG nächste Woche auf jeden Fall entscheidend - achte vor allem auf den "Personal Fit" und die Analystik-Aufgaben, weil man diese Eigenschaften entweder immer hat oder garnicht. Und das wird in den datenbanken (mind. 2 Jahre) vermerkt!

    Viel Erfolg
    Growth

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  3. Ast... 07.03.07 10:42

    Ich kann nur für BCG antworten, aber:

    Thema Doppelbewerbungen: in D, CH und A gibt's einen zentralen Abgleich, Du kannst Dich hier also nicht doppelt Bewerben, ohne dass Dich das System auffängt. Du wirst dann höflichst gefragt, wo Du Dich tatsächlich Bewerben möchtest. Es gab lange Zeit keinen weltweiten Abgleich, also konntest Du Dich in Deutschland für Deutschland und in USA für USA Bewerben, aber es kann sein, dass das inzwischen eingeführt worden ist.

    Thema Absage nach Praktikum: Grundsätzlich gilt, Absage ist Absage und eine Bewerbung nach Beendigung des Studiums ist ausgeschlossen (Praktika sind ja im Grunde verlängerte Vorstellungsgespräche). Allerdings werden einige Praktikanten ausdrücklich darum gebeten, sich nach 2 Jahren Berufserfahrung wieder zu Bewerben.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen