Commerzbank Interest, Currency & Liquidity Management

mde... 18.02.09 18:30

Hi,
hab mich bei der Commerzbank für ein Praktikum im Bereich Capital Markets beworben. Hab jetzt eine Einladung für den Bereich "Interest, Currency & Liquidity Management".
Hab ehrlich gesagt noch nichts davon gehört und auch auf der Commerzbank Seite gibt es wenig konkrete Information darüber, was genau dort gemacht wird.
Weiß jemand vielleicht, was sich dahinter verbirgt und was mich in einem Interview oder generell im Praktikum erwarten könnte?

Danke schonmal!

Gruß

  1. kommtomm 19.02.09 18:38

    Hört sich m. M. nach Steuerung des Bankenbuchs an. Solltest über Regulatorien (Basel II), EZB (Mindestreservepolitik usw.), event. Schnittstellen zu Treasury bescheid wissen. Und natürlich Hull Grundwissen, kann nie schaden.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen