Einstieg UB

mck... 14.04.10 16:29

Ein Bekannte von mir hat sich bei mehreren UBs beworben. Stand der Dinge: Zusagen von McK und BCG, letzte Runde bei Bain und Booz. Sie hat Kunstgeschichte studiert und möchte nach 2-3 Jahren bei einer UB ihren MBA in Harvard machen. Von welcher UB kommend hätte sie da die besten Chancen an der HBS angenommen zu werden? Sie überlegt sich aus diesem Hintergrund heraus sich auch noch bei Monitor zu Bewerben. Die haben einen sehr guten Draht zur HBS.

  1. michael85 15.04.10 13:38

    Da könnte deine Bekannte doch gerade selbst Fragen, oder??? Jaja, immer diese Kunstgeschichtler bei den Beratungen...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  2. bal... 16.04.10 15:42

    Also prinzipiell haben bei den Top-Unis auch die Top-Beratungen den besten Beruf (also Monitor wohl eher nicht).
    Und wenn man gut genug fuer mck und BCG ist, dann sollte es auch mit der Bewerbung an eine Top-Uni klappen.

    Vielleicht sollte sie sich erst mal von Monitor erzaehlen lassen, wie toll deren Beziehungen nach Harvard sind. Das koenntest Du dann hier zur Info und zur Diskussion reinstellen

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. Fur... 16.04.10 16:38

    In den USA ist Monitor sehr wohl eine absolute Top-Adresse! Und die Beziehungen zu Harvard rühren zu einem Großteil daher, dass die Monitor-Gründer (u.a. Michael Porter) Harvard-Professoren sind. Ausserdem befindet sich der Hauptsitz von Monitor - wie HArvard - in Cambridge (MA)...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. tha... 08.05.10 05:27

    wilde13... da stehen einem die haare zu berge, wenn man deinen kommentar liest. Ich bitte dich doch nur ratschlaege zu geben, wenn du ahnung von der materie hast. Ich wohne in den staaten und man kann mit gutem gewissen sagen, dass monitor zu den fuehrenden strategieberatungen gehoert. Richtig ist auch, dass monitor von 5 Harvard profs gegruendet wurde und daher von einem guten kontakt zu HBS auszugehen ist ;)

    Ich wuerde also deiner freundin raten McK, BCG und monitor in angriff zu nehmen fuer die zukuenftige perspektive im hinblick auf HBS

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  5. kglaesner 13.12.11 21:12

    Ich war in Harvard und habe von Monitor noch nie etwas gehört... Außerdem heißt es Kunsthistoriker und nicht Kunstgeschichtler....

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen