Einstieg oder Praktikum ?

sschoen 20.01.07 21:39

Hi Leute, was meint ihr, ist es "einfacher" einen Praktikumsplatz bei den großen UBs (McK, BCG, Bain) und dann evtl. ein Angebot zu bekommen oder ist der Bewerbungsmarathon für den Direkteinstieg besser zu bewältigen da es da ja auch mehr Plätze gibt ?
Vielleicht kann jemand der schon bei einer der UBs arbeitet etwas dazu sagen.

Danke schonmal für eure Antworten

  1. sschoen 23.01.07 00:16

    Ich wäre für Antworten wirklich sehr dankbar, es gibt doch bestimmt ein paar die schon bei den UBs arbeiten und dazu ihre Abschätzung abgeben können. Wäre echt nett.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  2. switzig 23.01.07 19:02

    Grüß dich,
    also ich war beo Porsche und Capgemini und die waren ganz easy.. ein Fall und sonst nur erzählen.
    War auch letzte Woche bei ner Veranstaltung vom McK: Sie meinten , dass dort kein Unterschied zwischen Praktikum oder Direkteinstieg. Sagten sie jedenfals.

    Mehr weiss ich auch nicht!

    Gruß
    SW

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  3. switzig 21.02.07 10:07

    McK meinte dass sie fast 80% ehemaliger Prakitkanten oder Diplomanten ziehen! Also wenn du mal dort warst stehen sdie Chancen ganz gut :-)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  4. fga... 23.01.07 23:16

    Zumindest bei Bain gibts sowas wie ein direktes Angebot nach dem Praktikum gar nicht - da musst du auf jeden Fall noch mal in die Interviews, wenn du Dich nach einem Praktikum fest einsteigen möchtest. Natürlich schadet es dann aber nicht, vorher ein gutes Praktikum absolviert zu haben.

    Auch wenn das bei McKinsey und BCG anders sein mag, würde ich sagen, dass es Sinn macht, sich die Firma seiner Wahl vorher noch mal im Rahmen eines Praktikums anzuschauen.

    Nur danach zu gehen, ob es auf dem einen Weg oder dem anderen leichter ist, ist meiner Meinung kein gutes Kriterium. Wahrscheinlich kann man auch sowieso nicht sagen, ob der eine oder der andere Weg leichter ist, da das sicher auch z.B. von den Interviewern abhängt, auf deren Auswahl Du bei beiden Wegen keinen Einfluss hast.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  5. mic... 24.01.07 10:40

    Hi,
    ich hatte mich für ein Praktikum bei McK beworben (als Associate). Mir wurde jedoch gesagt, dass der Auswahlprozess gleich sei (was er dann auch war). Zum Schluss konnte ich mir dann aussuchen ob Direkteinstieg oder Praktikum.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  6. autumnhawk 26.01.07 02:16

    mal so aus Interesse. Kann man sich, wenn man sich für ein Praktikum bewirbt und abgelehnt wird, ein halbes Jahr später nochmal für eine Festanstellung Bewerben oder gibt es eine Art Blacklist ?

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  7. Anonym 26.01.07 16:41

    mal so aus Interesse. Kann man sich, wenn man sich für ein Praktikum bewirbt und abgelehnt wird, ein halbes Jahr später nochmal für eine Festanstellung Bewerben oder gibt es eine Art Blacklist ?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  8. Ast... 07.03.07 20:48

    Erstens ist es einfacher, eine Festanstellung bei
    BCG zu bekommn, als einen Praktikumsplatz.

    Zweitens: Wenn Du die ersten drei Monate im
    Job vermasselst, hast Du noch mindestens ein
    Dreivierteljahr, in dem Du aufholen kannst
    (bevor Du ins career transition geführt wirst).
    Läuft ein 3-monatiges Praktikum schlecht, wird
    eine spätere Berwerbung um eine Festanstellung
    nicht berücksichtigt.

    Also: Um eine Festanstellung Bewerben. Später
    kündigen kannst Du immer.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen