Einstiegsgehälter Rol.Berg., BCG, McK, BoozAllen?

ste... 28.03.07 22:00

Hallo. Kennt jemand von Euch die aktuellen Einstiegsgehälter bei Roland Berger, Boston Consulting, Mc Kinsey oder Booz Allen Hamilton für Einsteiger mit Promotion? Liegen alle um die 75.000 oder wäre ich bei manchen dann schon zu gierig oder zu bescheiden? Danke für die Hilfe!

  1. But... 28.03.07 22:03

    Hi!

    Also mit 75K bist Du bei allen genannten zu hoch! Vielleicht noch inklusive Bonus, ist aber unrealistisch.
    Rechne eher mit 55K plus 10% Bonus im ersten Jahr, abhängig von der Güte des Promotions-/MBA-Programms!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  2. Anonym 28.03.07 23:53

    @ButziMUC: Deine Angabe trifft wohl eher auf Absolventen ohne Promotion zu. Und selbst da, kann man noch mehr verdienen.
    Ich weiß aus verlässlicher Quelle, dass eine dieser Beratungen definitiv über 100 000 zum Einstieg für Leute mit Promotion zahlt! Roland Berger zahlt (sofern nicht angepasst worden ist) jedoch weniger.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  3. But... 29.03.07 09:22

    Das mit der Promotion mag vereinzelt stimmen, wenn Du eine interessante Dissertation hast und Spezialist auf einem Gebiet bist.
    In aller Regeln werden promovierte Berufsanfänger eingestellt wie jeder andere, kommen aber dafür vielleicht schneller vorwärts.
    Das mit den 100K ist in keinen Fall die Regel. Mag mal passieren, gilt aber keinesfalls generell.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  4. Sun_girl1 29.03.07 09:59

    Nach meiner Info liegen bei BCG Absolventen mit Diplomm/Master bei 65 k und Einsteiger mit Promotion bei 85.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  5. Anonym 29.03.07 11:54

    @Butzi: Stimmt so nicht - mit Promition steigst Du bei allen Consultants, die ich kenne, eine Stufe höher ein als mit Diplom. Gehalt liegt bei ca. @80.000-85.000 p.a. plus Bonus von ca. 20-25% plus Car Deal. In Summe stimmen die 100.000 also sehr wohl.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  6. fre... 29.03.07 12:19

    Der höhere Einstieg ist gehaltsmäßig richtig - karrieremäßig macht zumindest BCG da eine Ausnahme:

    BCG stellt Promovierte oder Leute mit doppeltem Abschluss normalerweise auch auf der untersten Stufe ein (wenn man mal von den Bachelor-Leuten absieht).

    Früher sind angeblich viele mit etwas Praxiserfahrung gleich als Consultants eingestuft worden, was allerdings heute ziemlich unüblich ist. Es gibt allerdings deutlich mehr Gehalt, wenn man einen Promotion hat.

    Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Beförderungszeit zum Projektleiter und in der Bonusregelung. Associates haben nämlich laut Vertrag keinen Anspruch auf Bonus!

    Insgesamt dürfte die Summe von 100.000 aber stimmen, nur die Grundgehälter zu vergleichen. Neben dem von Dir genannten Car-Deal wären da noch Unfall- und BU-Versicherung (die kostet sonst RICHTIG Geld), die steuerfreie Erstattung von Pauschsätzen für Dienstreisen, etc.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  7. GrUnger 29.03.07 16:16

    Eine kurze Frage zum Thema Gehalt bei BCG? Womit kann man denn auf der 2. Stufe (als Consultant) rechnen, wenn man bei BCG mit Berufserfahrung einsteigt (Fixgehalt, Auto, Bonus, etc.?). Vielen Dank!

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  8. fre... 29.03.07 21:35

    Ich würde mal mit rund 10.000 zusätzlichen Euronen rechnen zzgl. Bonusanspruch.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  9. sschoen 29.03.07 22:25

    Nur mal so aus Interesse: In was für einem Rahmen bewegt sich denn so ein Firmenwagen bei einem Einstieg mit Diplom ?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  10. Anonym 30.03.07 02:15

    A3, 1er, Golf GTI mit sehr guter Ausstattung und mittlerem Motor. 3er mit sehr wenig Ausstattung. Z4 ohne Sonderausstattung...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  11. Anonym 30.03.07 02:23

    Die Car-Deals sind zwar ganz nett, jeder sollte jedoch wissen, dass man dafür auch Geld bezahlen muss! Da man die ganze Woche beim Klienten ist und am WE in einer Großstadt wohnt muss man sich ernsthaft überlegen ob man ein paar Hundert Euro im Monat für ein Auto ausgibt, dass man ab und zu mal am WE fährt!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  12. sschoen 30.03.07 09:24

    Was ist wenn man kein Auto nimmt ? Wird das dann ausgezahlt ?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  13. Anonym 30.03.07 12:27

    Man muss natürlich kein Auto nehmen und das machen auch einige so. Man bekommt dann natürlich nichts ausgezahlt muss aber die paar Hundert Euro nicht bezahlen, die man sonst für das Auto an die Firma abführen müsste

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  14. GrUnger 30.03.07 14:48

    Beziehen die die 10.000 auf Promovierte? Habe keine Promotion, aber Berufserfahrung, d.h. ich könnte dann (auf der 2. Stufe) mit einem Fixgehalt von 65.000+10.000=75.000 plus Auto plus Bonus rechnen, wenn ich Dich richtig verstehe..? Wie viel mach denn der Bonus aus? Danke Dir!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  15. GrUnger 30.03.07 15:19

    Beziehen die die 10.000 auf Promovierte? Habe keine Promotion, aber Berufserfahrung, d.h. ich könnte dann (auf der 2. Stufe) mit einem Fixgehalt von 65.000+10.000=75.000 plus Auto plus Bonus rechnen, wenn ich Dich richtig verstehe..? Wie viel mach denn der Bonus aus? Danke Dir!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  16. tho... 02.04.07 18:14

    Hallo,
    wie sehen die Einstiegsgehälter für Bachelorstudenten bei den Top-Beratungen aus. Hat da jemand Erfahrungen?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  17. fre... 02.04.07 18:34

    Sorry, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe...
    Ein Consultant verdient ca. 10.000 Euro mehr Grundgehalt als ein "normaler" Promovierter.

    Auf Deine Hochrechnung kannst Du also noch einmal rund 20K drauf legen :-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen