Einstiegsgehalt Deloitte

Zembehiko 09.06.08 13:29

Hallo zusammen,

man liest ja doch sehr unterschiedliche Gehaltsspannen in diesem und in anderen Foren.

Wie schätzt ihr das Einstiegsgehalt bei Deloitte Consulting im Bereich IT Strategie ein? Ist 47.000 - 50.000 mit 1 Jahr Berufserfahrung in der Industrie realistisch oder sollte man lieber höher pokern?

Vielen Dank!

  1. Anonym 09.06.08 15:09

    Höher auf gar keinen fall.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  2. Mar... 09.06.08 18:17

    Ich denke deine Angaben (inklusive variabler Vergütung) sollten in Ordnung gehen.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  3. han... 09.06.08 18:47

    Komilitone hat ein Angebot für Strategie bei Deloitte ausgeschlagen. 50.000 plus 10% Bonus (mit Uni-Diplom). Nur so zur Orientierung.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. han... 09.06.08 18:48

    Komilitone hat ein Angebot für Strategie bei Deloitte ausgeschlagen. 50.000 plus 10% Bonus (mit Uni-Diplom). Nur so zur Orientierung.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  5. Mar... 10.06.08 01:54

    Mit oder ohne Berufserfahrung? Wieso hat er so n gutes Angebot ausgeschlagen?

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  6. han... 10.06.08 11:30

    Ohne Erfahrung. Naja, im Vergleich zu den anderen großen Beratungen ist das eher mäßig. Wir reden hier momentan von bis zu 80.000 für Einsteiger. Kannste dir ja vorstellen, warum er dann nicht zu Deloitte ist.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  7. glitz 10.06.08 13:19

    bitte, 80.000? vielleicht mit doktor oder MBA. aber dafür hätten Deloitte sicherlich auch mehr hingelegt als 50.000...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  8. han... 10.06.08 17:25

    Nein, nicht mit Dr. oder MBA. OHNE und JA sogar über 80.000. Bei McKinsey zB. Freilich musst du berücksichtigen, dass von dem Gehalt nur 2/3 ausgezahlt werden, wenn das 3te Jahr frei ist. Macht also bei 55.000 a 3 Jahre 82.500 pro Arbeitsjahr. Steuerlich sogar besser.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  9. han... 10.06.08 17:29

    Mit Doktor gehts übrigens eher in Richtung 100.000 (bei McKinsey 96.000, bei Bain so 92.000). Fix natürlich, also Bonus on top:-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  10. glitz 10.06.08 17:42

    Hast Recht, wenn man das Leave-Jahr berücksichtigt, dann stimmt's wohl.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  11. Anonym 10.06.08 17:48

    Würde trotzdem sagen dass es nicht das gleiche ist wie von anfang an ein Gehalt von 82500 zu bekommen. Schliesslich hat man nicht die möglichkeit 3x 82500 in 3 Jahren zu verdienen. Ausserdem muss man noch abdiskontieren ;-) Wenn man allerdings unbedingt Dr. oder MBA machen möchte ist es schon interessant. Bieten aber auch nicht alle Topberatungen an. RB z.B. glaube ich nicht. Finde das Ibankingmodell besser, man verdient einfach mehr und kann selber entscheiden ob man einen MBA oder Dr. nachlegt...aber Ibanks bekommen auch mehr fees von ihren kunden und können deshalb logischerweise mehr Gehalt zahlen.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  12. Zembehiko 10.06.08 18:55

    MK und RB spielen ja auch noch mal in einer anderen Liga als DC.

    Aber trotzdem Danke für die Antworten. Wenn ich noch mal zusammen fassen darf, sind die angesprochenen 47K - 50K also wohl eine realistische Range für DC und viel mehr ist nicht rauszuholen. Seh ich das richtig?

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  13. han... 10.06.08 20:02

    Ist auf jeden Fall ok, ich würde tendenziell noch höher rangehen. 50.000 zahlen sie und du hast noch Berufserfahrung (wenn auch nur 1 Jahr), sag halt 50-55 oder 50-53. Verlieren kannste nix.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  14. Mar... 10.06.08 21:09

    Würd gern mal wissen wo ihr all diese Zahlen hernehmt...
    Also PwC bspw. zahlt 42k im Consulting (ohne Berufserfahrung) - Deloitte ist da mit Sicherheit nicht drüber.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  15. DagHammar 11.06.08 15:52

    Glaub mir, Deloitte ist drüber, spielt eher in der Liga von BearingPoint und Accenture (gibt's die noch? ;-) Bei PwC findet das Consulting auf nem anderen Level statt..

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  16. Zembehiko 26.06.08 23:22

    Und wie sieht es bei denen mit Benefits aus? Cardeal etc? Gibt es da Möglichkeiten?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen