Einstiegsgehalt M&A

Schnappi 09.05.07 18:29

Hat jemand !aktuelle! Zahlen zu Einstiegsgehältern als 1st year M&A Analyst zu folgenden Unternehmen in Frankfurt:
Lazard, Rothschild, Greenhill, Metzler, Druecker
(Bitte keine Grundsatzdiskussion über Sinn und Unsinn von M&A Boutiquen - es geht um Gehaltsverhandlugen und da wäre es gut ein paar verlässliche Zahlen zu haben)
Danke schon mal

  1. mrpuebla 09.05.07 18:43

    meiner ansicht nach kannst du als 1st year nicht großartig verhandeln bei den gehältern, zumal sich bei Lazard, Greenhill, Rothschild und drueker sich die gehaelter nicht signifikant unterscheiden...jeder hat andere regelungen bezüglich Bonus, überstunden usw...

    geh doch dahin, wo es dir deiner meinung nach am besten gefallen wird!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  2. Anonym 09.05.07 20:18

    bezüglich Überstunden sind die Regelungen ja wohl überall gleich: mit dem Gehalt sind aller Überstunden abgegolten! und Überstunden sind selbstverständlich!

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  3. nairolf 09.05.07 23:14

    haha, überstunden;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  4. Schnappi 10.05.07 11:21

    Schon klar, ging ihm wohl mehr darum, wie viele Stunden man im Schnitt in der Woche machen muss... Macht meines Erachtens schon nen Unterschied, ob ich zw. 2 und 4 rauskomme und wenns gut läuft 12... oder zw. 10 und 12 und wenns schlecht läuft 2.
    Dass im M&A kurz vorm Pitch oder InfoMemo auch bei kleineren Adressen durchgearbeitet werden muss ist uns denk ich allen klar.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  5. man... 09.05.07 23:44

    60k +80-100% Bonus

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  6. jon... 10.05.07 10:39

    Weiß irgendwer bei welchen Banken die Verträge zeitlich befristet sind auf 2 Jahre???

    thx

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  7. Schnappi 10.05.07 11:14

    Danke, damit hätte ich auch gerechnet. Meinst du, dass bei den 5 genannten Unternehmen die Spanne erheblich ist? - Immerhin unterscheiden sie sich ja schon etwas bzgl. Deal Volume, etc.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  8. mrpuebla 10.05.07 12:14

    also bei einem der oben genannten Unternehmen werden nach 40h Überstunden gezahlt, da diese steuerlich begünstigt werden..abhängig ob Sa, So oder Feiertag...Das kann eine Menge ausmachen;-)

    Es ist wirklich kein Witz!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  9. Anonym 10.05.07 12:25

    Weis auch von Zuschlägen bei JPM in London, wenn bestimmte Studenzahl am WE- Tag. 60000 als Fixgehalt erscheint mir sehr hoch. Kenne das Gehalt einer amerikanischen Top-IB: Dort liegt das Fixgehalt bei ca. 55000 €+ signing Bonus von ca. 6000 €. Dazu Bonus von in diesem Jahr ca. 55000€-75000€ für 1st-year analyst.
    Würde mich wundern, wenn die genannten Adressen im Fixgehalt höher liegen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  10. mrpuebla 10.05.07 12:46

    also einer der genannten zahlt 65 k und 10 fürs Signen...weiß aber nicht, ob dann Makler- und Umzugskosten dmit abgegolten sind..Regelt auch jeder anders;-)

    Aber man braucht sich bei den oben genannten Firmen keine Sorge machen, dass man am Ende vom Monat zu wenig Geld auf dem Konto hat. Unterschied ist wirklich nur marginal!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  11. nairolf 10.05.07 20:49

    für ne andere der genannten sind mir auch 65k bekannt, bei zu erwartenden 100% Bonus im derzeitigen umfeld. allerdings dafür kein signing Bonus

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  12. tomhh 11.05.07 08:47

    Hallo. Wisst ihr auch wie die Gehälter der o.g. Firmen im zweiten und dritten Jahr sowie als Associate aussehen. Wäre spannend. Danke

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen