Interview am Office day in Smart Casual?

Anonym 22.01.09 10:22

Bis heute war ich der Ansicht, dass es bei
einem Vorstellungstermin nur ein Outfit gibt,
normal Business style Anzug und Krawatte.
Demnaechst bin ich aber zu einem Interview
(mit anwesenden Partnern) eingeladen bei
einer Beratungsboutique, die mich
ausdruecklich bei der Einladung darauf
hingewiesen hat, dass man Fretags bei Ihnen
mit smart casual am besten liegt. Was wuerdet
ihr erscheinen?

  1. glitz 22.01.09 11:35

    Im fleckigen Overall.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  2. Anonym 22.01.09 12:41

    Jemand noch einen brauchbaren Vorschlag
    - die Grenzen zwischen Business und smart
    casual sind ja fliessend. Ich tendiere eher
    zu einem gewoehnlichen Anzug (Hose +
    Jacke) mit Hemd und feinem Pullover
    drunter. Jeans mit Sakko und Hemd waere
    mir zu informell.

    Any comments?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  3. G_S... 22.01.09 13:41

    würde zu anzug ohne krawatte tendieren.
    ob mit oder ohne pullover ist dann geschmackssache.

    jeans würde ich vermeiden.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  4. glitz 22.01.09 16:15

    Die Grenzen sind fließend - Du weißt also Bescheid. Smart casual kann genauso Anzughose+Hemd sein. Und bei dem Wetter ist ein Jackett als zusätzlicher Kälteschutz angebracht.

    Und was wäre der Worst Case? Du sitzt halt in anderen Klamotten da und hast die Gelegenheit für eine sympathische Bemerkung über die Auslegbarkeit von "smart casual". Wenn das Deine größte Sorge ist, bist Du entweder inhaltlich perfekt vorbereitet oder chancenlos.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. ben... 22.01.09 22:38

    Anzug Jacket + Hemd. Ohne Krawatte (diese aber als Backup im Gepäck).
    Falls Jacket immer noch overdressed dann einfach ausziehen und nur Anzughose und Hemd (oberster Knopf bleibt aus - aber auch nur der aller oberste ;) )

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen