Langeweile im Praktikum

kaniberlin 30.01.08 21:16

Hi, ich mache grad ein Praktikum bei den Big4 und ich muss festellen, dass ich mich seit ca. 14 Tagen zu Tode langweile!!!
Es ist im Moment nicht viel los (Neujahrsbeginn) und es gibt einfach keine Aufgaben, die an mich weitergegeben werden können (Wortlaut). Wenn es so weitergeht, dann sehe ich Schwarz.
Würde ja gern in die Tier 1 wechseln, habe aber leider nicht den NC dazu...

  1. Bz0910 30.01.08 23:53

    Urlaub nehmen ;)

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  2. Steve_25 31.01.08 00:01

    Deswegen der Facetime post!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  3. sudden 31.01.08 02:15

    sprich doch offen an, dass wenn es nichts zu tun gibt, du einfach früher nach Hause gehst. 9 to 6, ne Stunde Mittagspause und Nachmittags noch gemütlich nen Cafe reinpfeiffen beim Italiener um die Ecke.

    Im Netz surfen, mit Freunden telefonieren, Zeitung lesen, Arbeitskollegen nerven, abends in die Oper, Sportereignisse, Konzerte, Musicals und Klassische Stücke besuchen.

    Darüber freuen, dass du jeden Monat 1000 Euro überwiesen bekommst und den Namen im Lebenslauf stehen hast.

    Manche Leute haben echt Probleme.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  4. pml22 31.01.08 10:47

    Suddens Vorschlägen folgen und wenn du es nicht ganz so offensichtlich machen willst, dann bilde dich selbst fort. Frag, ob du dir Unterlagen alter Projekte ansehen darfst. Lies Bücher zu deinem Themenbereich etc. Nicht optimal, aber besser als Frust schieben.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  5. Anonym 01.02.08 07:18

    "es gibt einfach keine Aufgaben, die an mich weitergegeben werden können (Wortlaut)."

    Das ist Companyspeak für "Du bist ja ne komplette Null bevor ich Dir etwas gebe mache ichs lieber gleich selber"

    Und Dein Notenschnitt passt auch nicht? oh je .

    Also bei uns hat man nach 2 Wochen gewusst wer ein Fulltime offer kriegen wird. Die die Aufgaben vom Team erhalten (d.h. hilfreich sind).

    Antworten Melden
    (3.71/5)   8 Votes
  6. Anonym 01.02.08 13:43

    Oh là là... Was ist Companyspeak für "Platz für Ego"?

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  7. wis... 01.02.08 15:09

    klappe, spinner. das ist nunmal so, das hat nichts mit ego zu tun. wer mies ist, wird
    sitzen gelassen.

    was anderes. ich suche leute, die bei mir als ohrfeigenmann arbeiten. dh. jemanden der von mir dafür bezahlt wird, dass ich ihm oder ihr ab und an eine schallende ohrfeige geben darf. wenn zum Beispiel so ein spinner wie katkom derartigen müll schreibt und mich diese von mittelmäßigkeit durchdrungene haltung aufregt, würde mein ohrfeigenmann eine gescheuert bekommen. sozusagen in vertretung für den ungemach-verursacher. bei interesse bitte Lebenslauf, gesichtsfoto und einverständniserklärung per pm schicken.

    Antworten Melden
    (3.5/5)   6 Votes
  8. Jello 01.02.08 15:40

    oh, da brauch also jemand was zum Frust abbauen? ooooh, wie süß

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  9. Anonym 01.02.08 15:51

    Hallo 2,8. bist Du auch noch da? Ich dachte nach der Hälfte des Studiums sind die Nieten weg?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  10. Jello 01.02.08 15:58

    klar bin ich noch da .-))))

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  11. wis... 01.02.08 16:03

    genau. wieso soll ich mich dauernd ärgern, dass ich von idioten umgeben bin und den frust schlucken? es ist doch viel gesünder alles rauszulassen. und wenn das in einer art und weise passiert, die die wirtschaft auch noch angekurbelt, profitieren doch alle davon.

    ps: mein derzeitiger ohrfeigenmann lässt grüßen und ausrichten, dass hier bitte nicht dauernd so viel bullshit geschrieben werden soll. um seinetwillen. (was immer das auch bedeuten mag.)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  12. Inv... 01.02.08 16:35

    Es wäre auch interessant für zukünftige Bewerber zu wissen, von welchem Bereich und welcher WP denn hier die Rede ist. Es wird dich schon keiner hier im Forum verpetzen. So hilft du wenigstens anderen Leuten die sich dort Bewerben wollen die Entscheidung zu erleichtern...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  13. Anonym 01.02.08 16:45

    Ich glaube nicht, dass es an der Firma liegt.

    Ich habe noch nie von einem Praktikanten gehört, dem man gesagt hätte "Hör mal Junge, Du hast kein Potenzial".

    Wozu der Aufwand? Er wird ja nicht besser dadurch.

    Man lässt ihn sitzen, wenn man nett ist gibts ein Standard-Arbeitszeugnis und danach wird er nie wieder eingeladen.

    Next.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  14. NicoDB23 04.02.08 13:55

    scheinst ja ziemlich frustriert zu sein...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  15. Anonym 01.02.08 20:00

    müssen es ohrfeigen sein?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  16. Mar... 03.02.08 16:06

    Hab auch schonmal 2 Wochen nix zu tun gehabt in ner Big4 WPG. Hab n Angebot für ne Festeinstellung bekommen und werd jetzt regelmäßig angerufen oder angeemailt. Weiß echt nicht was ihr mit eurem Geblubber bezwecken wollt, außer Threads vollzumüllen

    @Kaniberlin
    Was meinst du mit Tier1? Hast du nicht gesagt du bist in nem Big4 Unternehmen? Welche Branche auch immer...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  17. Anonym 05.02.08 19:03

    wieso wirst du angemailt nachdem du bereits ein offer gekriegt (und das anscheinend ausgeschlagen) hast?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen