Optimale Vorbereitung auf M&A-Interview

Mic... 05.07.08 10:57

Hallo,

könnt Ihr mir sagen wie Ihr euch vorbereitet habt?

Gruß,
Pete

  1. Squeaker 1 23.05.13 12:47

    Diese Seite koennten allen M&A Bewerbern sehr weiterhelfen! viel Glueck!

    http://guidetofinanceinterviews.com/

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. _eudaimonia 05.07.08 16:08

    Meine Ratschläge:

    1) Informier Dich genau über den Job: Verstehe das Geschäftsmodell von M&A, informiere Dich, was ein Analyst/Praktikant den ganzen Tag macht (Präsentationen, Research, Excel Modelling) und welches Wissen/welche Methodik man im M&A benötigt/entwickelt. Auf dieser Basis sollte es Dir dann auch leicht fallen, Deinen Interviewern gegenüber zu kommunizieren, warum Du M&A machen willst und der Richtige bist.

    2) Accounting & Valuation: Unbedingt grundlegendes Wissen pauken (z.B. wie komme ich von Net income zu Cash Flow etc., wie geht Bewertung über Multiples/DCF und was sind die zu Grunde liegenden Annahmen) - siehe hierzu einschlägige Finance-Bewerbungsliteratur.

    3) Finanzpresse lesen!!! Was sind die aktuellen Deals, was ist allgemein bei der Branche im Gespräch? Halte ein paar schlaue und kritische Fragen (auf keinen Fall ja/nein-Fragen oder zu basal) zu aktuellen Deals bereit und stelle sie bei Gelegenheit - optimalerweise mündet das in einer Diskussion, bei der Du mit Interesse und Mitdenken punkten kannst.

    4) Stelle sicher, dass Du Deinen potenziellen Arbeitgeber kennst - was sind dort zur Zeit die heißen Themen? Gibt es M&A-Aktivitäten im Bezug auf das Unternehmen selbst? Welche Deals hat das M&A Team in der Vergangenheit begleitet? Diese Themen eignen sich auch wieder hervorragend für clevere Fragen. Banker hören sich gern selbst reden, vor allen Dingen über vergangene Transaktionen.

    Antworten Melden
    (5/5)   2 Votes
  3. sar... 03.06.09 13:40

    Hallo Pete!

    ich kann dir auf jeden Fall weiterhelfen - nicht nur für die Interviews selbst, sondern auch für den Job danach! M&A ist letzten Endes --- sehr technisch --- und daher solltest du dich unbedingt auf die diversen Bewertungsmethoden etc vorbereiten (und sie auch für den Job danach beherrschen!)

    um dir nicht nur das Interview zu erleichtern, sondern dich auch für den Job fit zu machen, kann ich dir zwei Insider M&A Bibeln in pdf empfehlen, sowie einen aktuellen Fragenkatalog zu meinen diversen Interviewrunden bei Goldman Sachs, Lazard, Deutsche Bank (large cap), aber auch von Vorbereitungsrunden mit Freunden von Rothschild, UBS, MS, etc. aus Frankfurt, damit du dir ein Bild machen kannst, WIE UMFANGREICH die Fragen waren, nicht nur technisch auch mathematisch, personal fit questions, etc !

    hier ein Ausschnitt aus dem Guide

    "Ein Interview im I-banking teilt sich meistens in einen „Personal Fit“- Teil, Fragen zu den Bewertungen bzw. technischen Angelegenheiten, sowie Brainteaser oder Matheaufgaben und Fragen des Bewerbers an die Banker am Ende des Gespräches. Die Interviews dauern zwischen 30 und 45 Minuten, wobei man mit mindestens drei bis sechs oder gar sieben Interviews (wie bei Goldman Sachs oder der Deutschen Bank) hinter einander rechnen muss (oftmals mehrere Runden an verschiedenen Tagen, bei mir waren das drei Runden bei Goldman Sachs für ein Praktikum). Vielmals wird auch vorab ein Mathematiktest durchgeführt – alles in allem also ein wahrer Marathon! Darum ist es umso wichtiger, gezielt Bewerbungen abzuschicken und sich detailliert vorzubereiten"

    Mit der richtigen Vorbereitung wirst du im Interview glänzen!

    viel Glueck
    Sarah.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  4. Squ... 23.05.13 19:08

    Hallo Sarah,

    wie sind denn die Titel der in obigem Kommentar erwähnten "M&A Bibeln" ? Mich würden diese auch sehr interessieren.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   1 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen