Roland Berger Bewerbundverfahren????

Budlmike 02.07.01 13:18

Hi,
gibt es den wirklich keinen hier im Sqeuaker.net, der Erfahrungen mit den Bewerbungsgesprächen mit Roland Berger gemacht hat?? Ich weiß, es ist schon mal was gepostet worden (von luftkati), bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet! Also nocheinmal mein Aufruf:Hat irgend jemand schon Erfahrungen mit Roland Berger gemacht!
Danke für jegliche Tipps und Vorschläge,
Mike

  1. Ing... 02.07.01 14:31

    Hmm, also ich hatte auch noch nicht das Vergnügen mit Roland Berger, aber es wird wohl die übliche Kiste sein:

    Wenn Du ein Telefoninterview hinter dir hast (sofern es gemacht wird) kommen dann in der 1. Runde 2 bis 4 case based interviews mit Mangern. Wenn Du die dann überstehst, später noch 1 bis 2 Partner Interviews, in denen es auch nochmal um Cases, CV, evt. Rollenspiel und den üblichen Kram geht. "Präsentieren" soltest Du können...

    Zu den Cases: das ist grösstenteils Training und ein bisschen Glück, den CV solltest Du perfekt können, aber das ist ja klar... auch solche Sachen wie: warum Berger, warum Strategie, Schwächen und Stärken solltest Du wissen, und diese nicht nur nennen sondern auch begründen und an Beispielen aus Deinen Leben darstellen können...
    Brain Teaser sind natürlich ein Muss und ansonsten würde ich einfach mit allem rechnen. Letztens musste ich sogar einen Witz erzählen. Naja gehört hatte ich mal von sowas, aber erlebt noch nicht... das kann überraschen...

    bla bla bla... ach ja und Roland Berger ist bekannt für Krisen-Consulting. Demnach könnte ich mir sehr gut typische Cost Cutting Cases mit Konzentration auf effiziente Geschäftsfelder usw. vorstellen. Auf der anderen Seite lieben es solche Berater meiner Meinung auch, Dich mit Cases oder Situationen zu konfrontieren mit denen Du absolut nicht rechnen konnest.

    Aber das ist nur ein big guess, abgeleitet aus Erfahrungen aus Interviews mit anderen Strategie Beratern, denn wie gesagt, bei Beger war ich noch nicht.

    Viel Glück

    Ingo

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen