US-Lebenslauf: Worauf muss man achten?

squ... 24.04.02 14:50

Insbesondere Wirtschafts-Studenten Bewerben sich im Lauf des Studiums in den USA. Doch für den Amerikanischen Lebenslauf, desses Format inzwischen auch für Bewerbungen in vielen anderen Ländern empfohlen ist, gelten ganz besondere Format-Vorschriften.

Der Artikel unter
http://www.squeaker.net/sqn/index.php?index=533&textid=700
beschreibt, wie die squeaker.net Experten einen US-Lebenslauf designen.

Hast Du Ergänzungen? Welche Erfahrung hast Du mit Deinem US-Resume gemacht? Welche Fragen hast Du noch?

  1. Anonym 07.05.02 15:39

    Bei einer Bewerbung in den USA sollte man auf jeden Fall nachfragen ob ein Foto erwünscht ist.
    Nach amerikanischem Recht dürfen keine Fotos an Bewerbungen angehängt werden (Anti-discrimination-Law).

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  2. MartinMuc73 16.05.02 17:09

    Hallo,

    ... folgende Punkte sind zu beachten.
    1.) Nie ein Foto beilegen. Bewerbungen mit Foto wandern in der Regel sofort in den Papierkorb. (Wg. Diskrimierung).
    2.) Im Gegensatz zum Deutschen CV: immer erst mit Berufserfahrung beginnen, dann Ausbildung und zwar in umgekehrter Reihenfolge (aktuelles zuerst, dann chronologisch älter werdend).
    3.) Keine DIN-A4-Mappen oder so. Ein geknickter Lebenslauf in einem üblichen Briefumschlag ist der Normalfall.
    4.) Geburtsdatum spielt kaum eine Rolle.

    unabhängig davon: sollte es zu einem Interesse seitens der Firma kommen, möglichst frühzeitig klar machen, daß man eine VISUM/Green Card benötigt. Ist für die Firmen i.d.R. kein Problem. Sie sollten aber möglichst frühzeitig davon in Kenntnis gesetzt werden.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen