betriebl Altersvorsorge

jon... 12.06.07 21:09

Hey,

das Gehalt von MCG und MCK wurde ja hier schon viel gepostet...
Aber wie sieht es eigentlich mit der betriebl. Altersvorsorge aus? Normalerweise muss ma ja mindestens 5 Jahre bei einer Firma sein, um einen Anspruch zu erwerben.. Könnte im UB schwierig werden...???

  1. goldmanK 13.06.07 00:34

    musst du halt 5 jahre folien malen, erst danach gibt es einen anspruch auf betriebsrent e bei BCG oder mck

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. Anonym 14.06.07 23:11

    einfach nur falsch - man kann sich allerdings ausrechnen, dass 2-4 Jahre Beratungsleben nicht zu einer super Betriebsrente führen werden...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  3. goldmanK 15.06.07 10:17

    Die gesetzliche Mindestbetriebszugehörigkeit wurde von 10 auf 5 Jahre gesenkt. Also: Wenn du keine 5 Jahre bei dem Laden bleicbst, dann verfällt dein Anspruch...
    -- 0 Euro Rente bei BCG mck & co

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen