Auto an der Ampel ausschalten?

can... 20.02.02 14:03

Man sagt ja immer, dass man das Auto an der Ampel nicht ausschalten soll, weil das Starten mehr Sprit verbraucht als man durch den ausgeschalteten Motor spart.

Stimmt das?

  1. Mic... 20.02.02 21:14

    Nein. Es gibt schon seit 20 Jahren (SPAR-Polo) das Konzept, den Motor sogar automtisch auszuschalten, wenn der Wagen steht, und ihn durch Druck auf das Gaspedal wieder anzuschalten.

    Wird AFAIK auch heute noch im 3-Liter Lupo gemacht.

    Michael

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. Jan... 20.02.02 22:39

    So dann muss ich wohl auch noch Werbung für ein ganz "neues" Auto-Modell aus Japan, Hybrid Car.

    Es handelt sich um eine Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. Für Beschleunigen und schnelle Farten wird ein herkömmlicher Benzinmotor benutzt, für Stadtverkehr oder langsame Fahrt ein Eletroantrieb.

    Sinn hat dieses System vor allem z.B. beim Starten des Autos bzw. an der Ampel. Vor allem der Starbereich des Verbrennungsmotors ist der VERBRAUCHS- UND EMISSIONSINTESIVE BEREICH. Mit Hilfe eines Hybrid Autos wird dieser Bereich wirkungsvoll überbrückt, da hier der Elektromotor verwendet wird. Ebenso wird beim Stehen das Elektromotor zum Betrieb des sonstigen Zubehörs (Klimaanlage, etc.) benutzt.

    Vorteile: minimaler Kraffstoffverbrauch, emmisionsarm (sehr gut für die Umwelt)

    Modelle: Prius Hybrid, New Prius Hybrid; Estima Hybrid, Crown Hybrid ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Jan... 20.02.02 22:44

    Toyota Motor Corp. ,-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  4. Jan... 20.02.02 22:40

    Verbrennnungsmotor: ja

    Elektromotor: nein ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  5. rap... 26.04.02 15:27

    kommt auf die Länge drauf an, wie lange du stehst.

    Ich bin mir nicht ganz sicher aber ab etwa 30 sec. (glaub ich) sparst du sprit wenn du ihn ausmachst (-:

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  6. ari... 08.09.03 18:30

    ab 20 sekunden spart man sprit, wenn man das auto ausmacht.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen