Huhn und Ei

Edi... 23.04.03 18:12

Eineinhalb Hühner legen an eineinhalb Tagen eineinhalb Eier - wieviel legt ein Huhn an einem Tag

  1. MikeStevens33 23.04.03 19:52

    hmm ich bin bei solchen Sachen zwar nicht gut, versuche es aber trotzdem mal. So wie ich dass sehe ist es gleichzusetzen mit 3 Hühner legen drei Eier in 3 Tagen, oder??? Demnach wäre es ein Ei..

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. mac... 23.04.03 23:18

    Wenn drei Huehner drei Eier an drei Tagen legen, dann kann ein Huhn unmoeglich schon ein Ei pro Tag legen, eher wohl 1/3 Ei, da 3 Tage * 1/3 Ei = ein Ei pro Huhn. Da wir drei Huehner haetten, entspraeche das den drei Eiern an drei Tagen.

    Wenn also 1,5 Huehner 1,5 Eier an 1,5 Tagen legen, muesste jedes Huhn 0,5 Eier am Tag legen.
    Das ergaebe 0,75 Eier an 1,5 Tagen pro Huhn und somit insgesamt 1,5 Eier bei zwei Huehnern.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  3. wolkensprung 19.06.03 00:29

    hier habe ich aber 1,5H an 1.5T=1,5E
    mal 2/3:
    1H an 1T macht 1E
    mal 2/3:
    sind 2/3 E pro Tag pro Huhn...

    so und ich könnte jetzt eineinhalb Hühner und Eier gebrauchen. Damit ich eineinhalb Tage sparen kann könnt Ihr Euch ja mal einen meiner Beiträge in den anderen Foren ansehen. Ich habe den einen Beitrag in meiner Not ein wenig gestreut...

    Have a nice day

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  4. wolkensprung 19.06.03 00:32

    kleiner Fehler noch : nach dem ersten "mal 2/3" muß es natürlich heißen:
    "1H an 1,5T=1E"
    jetzt passt es!

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  5. Suesse 24.04.03 12:09

    halbe hühner gibt es normalerweise nur vom grill - wie sollen die eier legen??? ;-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  6. Jan... 24.04.03 13:51

    Ich finde auch, dass dies der vernünftigste Standpunkt ist. Ich habe mich heute morgen im Rahmen einer field studyvor den lokalen Sparmarkt begeben und die halben Hühner im Imbisswagen davor beobachtet. Abgesehen von der Möglichkeit, dass es sich hierbei nicht um Hühner (w) sondern Hähne (m) handelte, die bekannterweise naturgemäß schon keine Eier legen war festzustellen, dass sich nichts.... aber auch gar nichts tat....kein Ei noch nichteinmal der Versuch des legens. Stattdessen drehten die faulen Tiere ihre Runden am Spieß...sag mal wo kommen dann eigentlich die Eier her?
    Im Ernst: Wenn 1,5 Hühner (unterstellt es ginge) 1,5 Eier legen (wie geht das eigentlich?) und dafür 1,5 Tage brauchen, dann legen 1,5 Hühner pro Tag 1 Ei (oder? das klingt so möglich..). Wenn wir das halbe Huhn nun dahin schicken wo es hingehört (Imbisswagen vorm Sparmarkt) und das verbleibende Huhn die Arbeit alleine bewältigt, dann legt es 1/1,5 Eier, d.h. 2/3 Eier= 0,66666..
    Probe: Wenn ein Huhn 0,666.. Eier pro Tag legt, dann legen 1,5 Hühner 0,999... Eier pro Tag. Gibt man Ihnen nochmal großzügig einen halben Tag dazu bringen Sie es wohl auf 1,5 Eierchen.....es sei denn sie werden vorher...na ihr wisst schon..Imbisswagen etc.......
    Puhh, ist jemand anderer Auffassung?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  7. mac... 24.04.03 14:03

    Voellig korrekt, meine gestrige Rechnung ging ja nur fuer ZWEI Huehner.

    Nonetheless, die Loesung steht weiter oben: Bei DREI Huehnern, DREI Eiern und DREI Tagen kaeme ja 1/3 Ei heraus. Daher logisch, dass es 2/3 Eier sein muessen, da 1,5 die Haelfte von 3 ist und das Verhaeltnis invers beruecksichtigt werden muss.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  8. Suesse 24.04.03 17:19

    Schon richtig.

    Aber müsste man das Ganze nicht noch so hochrechnen, dass keine Eier-Bruchteile mehr dabei herauskommen? Die sind genauso unsinnig wie die halben Hühner, korrekter Berechnungsweg hin oder her.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  9. Jan... 24.04.03 19:12

    Ach macbeth! Deine Rechnung war schon vollkommen ok und richtig! Aber mal im Ernst. Im AC wärs doch wahrscheinlich richtig gewesen die Antwort wegen der Sinnlosigkeit der Aufgabe zu verweigern. Ich hätte jedenfalls gesagt, dass es Zeitverschwendung ist.......ohje,..ich krieg wohl nie nen Job oder sollte jedes AC vermeiden....

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  10. Anonym 26.04.03 09:25

    Vielleicht waers im AC auch richtig gewesen, ein bisschen mehr Kreativitaet an den Tag zu legen. Ich mein 1,5+1,5 ist 3, was soll das bitte?

    Also sagen wir es gibt zwei Hühner, das eine legt nichts, das ander ein Ei am Tag.
    Am zweiten Tag zu Mittag kommt der BAUER und will das nichtlegende Huhn als Suppenhuhn verwenden, erwischt aber das falsche Huhn und dreht ihm den Hals um und zwar direkt beim eier legen.

    Macht: Ein lebendiges und ein halbtotes Huhn, eineinhalb Eier und einen halben Tag.

    Ist doch alles logo!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  11. Jan... 27.04.03 19:17

    mhh...das sprengt jetzt meinen begrenzten akademischen horizont.......obwohl interessant ist der Ansatz, dass ein halb totes Huhn auch ein halbes Ei legt....da muss ich wohl mal drüber nachgrübeln....

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  12. AlexG 06.05.03 21:41

    Janni, Deinen Ausfuehrungen lausche ich am liebsten! Allein das "sie drehten ihre Runden am Spiess, aber nichts geschah!" - Top!!!

    So, jetzt hock' Dich endlich wieder an Deine Diplomarbeit!

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  13. Jan... 13.05.03 22:31

    Danke Ali G;-)
    schön dass für Dich meine Beiträge auch literarische Qualität haben. Habe jetzt erwogen mein Diplomarbeitsthema zu ändern und in die "halbe Hühner" Forschung zu gehen. im Moment arbeite ich bereits als wissentschaftliche Hilfskraft im Imbisswagen, sozusagen in erster Reihe der Grundlagenforschung. Bist gerne eingeladen Dich auch mal zu versuchen, wahlweise in HH oder Sydney;-) Besten Gruss vom Muschelschubser...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  14. StTiLa 04.11.03 19:39

    Ich denke, dass 1 Huhn an einem Tag 1 Ei mit der Wahrscheinlichkeit von 2/3 legt.
    Mein Tipp

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  15. Anonym 16.11.03 00:27

    1,5/1,5 = Ein Ei pro Huhn pro 1,5 Tage

    1/1,5 = Ein Ei pro Huhn pro Tag

    = 2/3

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  16. Anonym 06.07.04 09:40

    Davon abgesehen, daß 1/2 Hühner keine Eier legen können: habt ihr schon mal ein 2/3 Ei gesehen?
    Ich nicht. Nur eins mit zwei Dottern. Aber das war wohl nicht die Frage. :-)

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  17. Anonym 30.03.05 11:35

    Es legt ein oder kein Ei....
    Halbe Eier werden relativ selten gelegt und koennen vernachlaessigt werden... ;)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  18. Mys... 03.10.08 11:37

    Ein Huhn legt an einem Tag ein Ei

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  19. Mys... 03.10.08 11:44

    Doch falsch. Man darf Die Zeit für das Eilegen nicht verändern bei Berechnung.

    1,5 H 1,5 T 1,5 E
    1 H 1,5 T 1 E
    1H 1T 0,666 E

    Also einige von euch hatten auf jeden Fall Recht gehabt

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen