1 tag deutschland

Bla... 21.04.02 16:40

japaner und amerikaner planen oft eine woche
für ihre "europa-reise" und nehmen sich
dementsprechend einen tag zeit pro land. dann
wird das immer gleiche programm
durchgemacht: glockenspiel am münchner
marienplatz...
mich würde interessieren, was ihr jemandem
empfehlen würdet, der sich 24 stunden für
deutschland (oder euer heimatland) zeit nimmt.
nichts repräsentatives, sondern euer ganz
persönlicher tipp, um vielleicht mentalität und
lebensweise der deutschen kennenzulernen, und
nicht nur irgendwelche bauwerke,vor die man
sich mit einem breiten grinsen stellt und
ablichten lässt.

  1. cpo... 21.04.02 19:28

    Da würde ich vorher aber die Frage stellen, kann man Deutschland wirklich in einen Tag packen. Ist das Land nicht so vielfältig und unterschiedlich in seiner Kultur und Mentalität seiner Einwohner, daß es schwer fällt, einen repräsentativen Querschnitt darzustellen?

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  2. Pin... 21.04.02 21:07

    Ja da hast du recht, aber mann muß es ja nicht verkomplizieren, )
    Ich würde sagen, Sächsische Schweiz, Berlin, oder denn Ruhrpott;))

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  3. futurefunds 21.04.02 21:22

    hi,
    du hast das wichtigste "negativ-touristenziel" vergessen: "schloss neuschwanstein". ich hab noch nie so eine hohe japaner und fotoapperatdichte irgendwo sonst auf der welt gesehen :-)
    thomas

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  4. Che... 22.04.02 09:37

    Als lokalpatriotischer Rheinlaender schlage vor, das Rheinland als eigenes Land zu betrachten und ihm einen ganzen Tag zu widmen ;-)
    Zum Kennenlernen der Mentalitaet setze man sich einfach in eine koelner Kneipe, die bevorzugt nicht in der Touri-Gegend (Altstadt) liegt.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  5. Glo... 22.04.02 10:29

    Würde mich zwischen den "großen" Städten entscheiden, sprich HH (Alster und die See), Muc (Marienplatz etc), Berlin (Kudamm) oder auch Fra (Zeil, etc).

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  6. runaway 23.04.02 18:27

    ich würde den Leuten empfehlen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, so z.B. Münchener Oktoberfest, Kölner Karneval.
    zu empfehlen ist auch der Hamburger Fischmarkt (hmmm..)
    Eine Möglichkeit wäre im Sommer das bißchen Meer, was man in D so hat..die Nord- oder Ostseeküste. Ich kenne nur die Nordseeküste, aber die Ostsee soll auch ganz hübsch sein.
    24 h sind ja auch superwenig. daher wäre sogar ein Abend in irgendeiner deutschen Altstadt ein schönes Erlebnis..
    Ich war diesen Winter das allererste Mal in Erfurt und fand die Stadt zauberhaft schön. Also ebenfalls ein möglicher Tip.
    Eine weitere Erfahrung: Ein Cousin von mir, der kürzlich in Namur/Belgien war, hat sich dort am ersten Morgen ein Auto geliehen und sich das erste Mal in Deutschland umgeschaut (einen halben Tag). Er meinte, daß, wenn du die Autobahn meidest und die Landstraßen entlangfährst, du ein schönes Bild von D bekommst.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  7. Suesse 24.04.02 01:30

    Im Grunde ist es meiner Meinung nach völlig egal, welche Orte man sich in Deutschlang (oder sonstwo) anguckt, solange man das mit offenen Augen und Ohren tut und sich Die Zeit nimmt, alles genüßlich auf sich wirken zu lassen.
    Wenn es denn ewas konkreter sein soll: Ein Mittagessen in einer beliebigen Firmenkantine sollte schon dabei sein - da kann man "den Deutschen" so richtig schön aufs Maul gucken und bekommt enorm viel über ihre Einstellung zur Arbeit und zum Leben überhaupt mit. Als Abendprogramm unbedingt eine Dorfkneipe sein oder noch besser: eine Dorf-Kirchweih (obskur genug, dass Deutsche sowas als feiern bezeichnen...).
    Als weiteres Highlight würde ich noch einen Behördengang empfehlen (kein Witz - man lernt enorm viel über ein Land, wenn man sich dessen Verwaltungsapparat anguckt - probiert es mal aus *g*!)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  8. Glo... 26.04.02 10:57

    Interessante Ideen von Dir! Firmenkantine, Behördengang und Dorfkneipe - sollten nicht Touris auch ein Stück weit Touris bleiben?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  9. Suesse 30.04.02 01:22

    War nicht die Frage, wie man Lebensweise / Mentalität der Deutschen kennenlernen kann? Und müssen Touris sich unbedingt an ausgelatschte touristische Pfade halten oder dürfen sie auch individuell erleben?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  10. juni_1 29.04.02 10:09

    Ein Tag beim Amt! Zeigt alles: die Freundlichkeit, Gastfreundlichkeit, Hilfsbereitschaft, das Wetter, die deutschen Gemüter, Mentalität, Kultur... modernste Architektur, neueste Technologie... :-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  11. Pin... 30.04.02 02:52

    also wenn mann das wirklich einen Tourist antut na dann Gute nacht Deutschland;)

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  12. Pin... 30.04.02 02:53

    Stellt euch ma vor ein Japaner auf dem Arbeitsamt, lach mich Todt;))

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  13. Pin... 30.04.02 02:53

    Stellt euch ma vor ein Japaner auf dem Arbeitsamt, lach mich Todt;))

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  14. juni_1 06.05.02 21:48

    ja das wäre echt ein lustiges Erlebnis für beide Seiten

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen