Sind wir alleine im Universum?

Pin... 04.04.02 06:07

Gibt es ET`i, oder sind wir die einzigen.
Was denkt ihr?

  1. Anonym 04.04.02 08:41

    Wer hat denn so früh am Morgen schon so kreative Gedanken ??. Ich persönlich denke, dass wir nicht allein sind. Aber ständig nach Aliens zu suchen finde ich auch übertrieben. Die werden sich schon melden wenn sie was von uns wollen - wenn sie keine Einzeller oder so was mehr sind ;-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. cpo... 04.04.02 09:20

    Ich glaube auch, daß es irgendwo im All ähnliche Lebensbedingungen gibt. Vielleicht gibt es auch sogenannte Parallelwelten, etc.. Der Phantasie sind da ja keine Grenzen gesetzt.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  3. juni_1 04.04.02 12:58

    Diese Frage fehlte jetzt eindeutig auch noch....nach dieser Gibt-es-ein-Leben-nach-dem-Tod-Frage.....das passt schon....

    Kann sein, dass es irgendwie, irgendwo da draussen noch irgendwelche Lebewesen gibt...obwohl mir das ziemlich schwer fällt das zu denken....Ich glaub aber nicht, dass diese, wenn es sie gibt, so wie ET sind, oder irgendwie weiter entwickelt sind als wir......
    Wir finden es bestimmt in ein paar tausend Jahren heraus.... :-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  4. Anonym 04.04.02 13:28

    "The truth is out there"

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  5. juni_1 04.04.02 20:25

    .....jaaaaaaa......

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  6. Hen... 04.04.02 17:06

    Ich glaube nicht dass wir davon ausgehen können die einzigen im Universum zu sein... Es gibt so roundabout 100 Mrd. Sonnen - davon besitzen zumindest einige ein Planetensystem und davon sollten auf einem Teil wiederum die Bedingungen für Leben erfüllt sein.
    Stellt sich die Frage warum wir von "den anderen" noch nichts bemerkt haben. Sind wir zu blind? Tatsächlich den anderen voraus? So peripher dass sich noch niemand hierhin verirrt hat? Oder vielleicht so uninteressant, dass sich keiner (mehr?) für noch eine erdenartige Lebensform interessiert? Oder vielleicht ein Reservat in den Welten des Alls das bewusst isoliert wird?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  7. Anonym 04.04.02 20:47

    Ich stimme Henning zu. Es gibt garantiert Leben da draussen. Nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass es die grünen Männchen (und Weibchen) auf der Erde wandeln sehr gering.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  8. a29... 04.04.02 22:57

    Wahrscheinlich gibt es keine, wie der aus dem BR-Nachtprogramm bekannte Prof. Lesch argumentiert:
    * Ähnlich wie bei den Menschen kann man anderen Lebensformen den Drang nach Expansion im Universum unterstellen.
    * Den Zeitraum, den eine Lebensform benötigt, um sich im Universum auszubreiten, kann man irgendwie abschätzen, hab ich vergessen. Jedenfalls passen in Die Zeit vom Urknall bis heute 300.000 dieser Kolonialisierungszyklen.
    * Außerirdische, die es schaffen, zu uns zu reisen, sind uns schlimm überlegen. Sie täten uns töten, unterwerfen oder in ihren Zoo stecken (alles keine schönen Sachen). Wir würden sie also bemerkt haben.
    * Die Tatsache, daß wir noch ungestört rumleben können läßt letztendlich daruaf schließen, daß es keine anderen gibt. Anders: Da (zum Glück) noch keine hier waren, gibt es wahrscheinlich auch keine.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  9. Pin... 05.04.02 05:36

    Danke für die erfreuliche Nachricht das wir doch indenn Zoo gehören, und dabei war ich gerade davon weg vom bösen Marsmenschen;)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  10. Che... 19.04.02 17:26

    gestern gefunden bei www.eisenheim.de (unter der Rubrik Humor-Mail-Signaturen - lohnt sich!)

    "Manchmal denke ich, der beste Beweis dafuer, dass es anderswo im Universum intelligentes Leben gibt, ist der,dass noch keiner versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen. "

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen