CFA und Private Equity

maxwell 09.04.09 07:00

Wie schätzt Ihr die Relevanz einer CFA Ausbildung für die PE Industry ein? Heißt: Ist ein CFA aus eurer Sicht von messbarem Vorteil für die Bewerbung bei einem PE/Hedge Fonds Haus?(abgesehen von mitzubringender Berufserfahrung)

  1. SibirianBear 09.04.09 07:37

    Du hast meist keine Zeit um dafür zu lernen. Der Vorteil ist eher im Asset Management zu sehen, wo man ab einer bestimmten Position den CFA schon benötigt.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  2. woo... 10.04.09 15:51

    Ich arbeite im PE und bereite gerade CFA Level II vor. Ich weiss nicht ob der CFA ein must-have ist im PE, aber mir hilft es schon die ganzen Konzepte nocheinmal durchgekaut zu haben. Für mich gehört der CFA zu einer Finanzkarriere einfach dazu. Und gerade Level II hat Valuation als einen Schwerpunkt, was für M&A resp. PE sicher nicht schlecht ist.

    Das Lernen für die Prüfung ist schon ein bisschen mühsam. Nicht weil der Stoff sehr anspruchtsvoll ist, sondern weil der CFA sehr breit ist. Diese Breite schätze ich sehr und denke, dass sie für M&A / PE viel bringt.

    Von anderen Funds weiss ich, dass der CFA hinter fast jedem Namen steht, der schon mehr als 4 Jahre Berufserfahrung hat. Ob es jedoch eine Voraussetzung ist um weiterzukommen kann ich nicht sagen. Im Zweifelsfalle würde ich mich einfach für den CFA entscheiden, macht etwa EUR 1200.- pro Level. Und für mich war CFA auch die beste Vorbereitung für die Bewerbungsinterviews....

    Gruss

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Barnstormer 12.04.09 16:57

    Woolv arbeitest du in einem PE FoF oder direkt an Transaktionen? Ist dein pre-PE-Hintergrund IBD oder Consulting (oder, schau schau, sogar was anderes? :))

    Frohe Ostern.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  4. woo... 13.04.09 16:29

    Ich arbeite in einem Buyout (und selten auch growth capital) Fund. Also nur direkte Investments. Ich habe mehr oder weniger direkt da angefangen. Master, dann MBA und dann PE.

    Frohe Ostern.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen