Die zehn besten Business Schools!

Squ... 14.11.14 12:16

Hallo Community,

"Businessweek", ein US amerikanisches Magazin, hat weltweit 112 Business Schools getestet und verglichen. In folgendem Artikel der "Wirtschafts Woche" findet ihr die zehn besten Business Schools des internationalen Rankings:

http://www.wiwo.de/erfolg/management/studium-die-zehn-besten-business-schools/10969094.html

Interessant dabei sind auch die durchschnittlichen Einstiegsgehälter der Absolventen, diese scheinen nämlich weit über dem "normalen" Durchschnitt zu liegen. Sogar eine deutsche Universität, die ESMT Berlin, hat es unter die zehn besten geschafft.
Wie findet ihr das Ranking? Vermisst ihr bestimmte Unis? Oder würdet ihr sogar eure eigene Uni mit auf die Liste setzen?

Viele Grüße
Florian

  1. Squ... 15.11.14 10:38

    Hallo Florian,

    ich finde Uni Rankings eigentlich ganz gut, da sie etwas Orientierungshilfe bieten. Die Business Schools die es auf die besten zehn Plätze geschaft haben sind eigentlich keine Überraschung für mich.
    Etwas verwirrend sind aber die Angaben der durchschnittlichen Einstiegsgehälter für mich. Einige dieser Business Schools bieten nur MBA Programme an (ESMT Berlin hat z.B. erst seit September ein Master Programm). Auch auf der Businessweek HP steht das es sich nur um MBA Programme handelt. Die Wirtschafts Woche ist da etwas ungenau, finde ich.
    Bei der ESMT waren die Studenten im durchschnitt 30 Jahre als, und hatten damit schon einige Jahre an Berufserfahrung, damit ist das durchschnittliche "Einstiesgehalt" nicht mehr extrem hoch denke ich.

    Viele Grüße
    Daniel

    Antworten Melden
    (5/5)   2 Votes
  2. Flo... 23.12.14 10:58

    Hallo Florian, hallo Daniel,

    ich stimme Daniel zu. Ein Ranking ist immer eine gute Orientierung. Zu meiner Studienzeit habe ich mich am Financial Times Ranking orientiert, da ich einen konsekutiven Master anhängen wollte und nicht so sehr an den MBA Studiengängen interessiert war. http://rankings.ft.com/businessschoolrankings/masters-in-management-2014 -- Das Ranking wird jährlich veröffentlicht und bietet eine gute Übersicht, welche Hochschulen in welchem Land am besten sind. Dort werden auch die Durchschnittsgehälter nach 3 Jahren angegeben, die denke ich ein wenig realistischer sind als die des WiWi Rankings.

    Ein Punkt noch zu den Einstiegsgehältern in den USA: Man sollte immer bedenken, dass einige amerikanische Unternehmen einen Signing-Bonus bezahlen (eine Einmalzahlung bei Vertragsunterzeichnung), da sie wissen wie teuer die Ausbildung in ihrem Land ist. Es wäre interessant zu wissen, ob diese Boni mit in das erste Jahresgehalt zählen oder nicht. Wenn ja, wäre der gesamte Durchschnitt verfälscht.

    Was denkt ihr?

    Viele Grüße

    Florian

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen