BCG - Selektion im Bewerbungsprozess

Anonym 06.09.06 19:49

Hi,
weiß jemand von Euch zufällig, wie ungefäHR die Selektionsquote bei BCG ist (z. B. ca. 75% werden bereits bei der schriftlichen Bewerbung aussortiert). Stehe jetzt vor der letzten Runde mit 4 Gesprächen für den Festeinstieg und wollte mal wissen, ob meine Chancen langsam vielleicht ein bisschen besser stehen als 1:99 ;-)

  1. groucho22 07.09.06 05:17

    Ich weiß es nicht genau, aber für die zweite Runde gilt normalerweise ungefäHR 50% Erfolgsquote.
    Insgesamt werden nur 5-10% zum Erstrundeninterview eingeladen.

    Wenn man bedenkt, dass BCG ca. 15.000 Bewerbungen pro Jahr bekommt, liegt die gesamte Erfolgsquote bei 170 Einstellungen pro Jahr knapp über 1 %. Das heißt Du gehörst ohnehin schon zu den Top 2%. Gratuliere dazu einmal.

    Ich würd mir jetzt aber nicht die 50% Chance vor Augen halten, sondern eher, dass wenn Du so weit gekommen bist, Sie echt was von Dir halten.
    Das wichtigste ist, dass Du das Feedback aus der ersten Runde mitnimmst, was Du noch besser machen könntest. Wenn Dein Feedback nicht ausführlich genug war, ruf auf jeden Fall noch einen Deinen ersten zwei Interviewer an und quetsch ihn/ sie aus. Das wirkt sich erstens sicher nicht negativ auf Deine Chancen aus und außerdem ist jedes bißchen Feedback hilfreich, weil es oft nur an Kleinigkeiten scheitert, die man in der Nervosität vergisst.


    Viel Glück,

    Groucho

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. bal... 07.09.06 20:49

    Wenn man mal eingeladen wurde, macht es wirklich keinen Sinn, sich noch ueber die Quote den Kopf zu zerbrechen! Ist sehr unterschiedlich.
    Beispiel RB: Sie haben uns erzaehlt, dass kuerzlich mal von 5 nur einer in die zweite Phase kam (Gruppenfallstudie, macht alleine natuerlich extra viel Spass...)
    Bei mir waren aber von acht Kandidaten am morgen noch 5 in der Gruppenfallstudie, und davon wurden 4 zum Partnergespraech gebeten!
    Ciao, A

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen