Deloitte

Legolas 23.06.03 21:26

Hallo, Habe demnächst ein Gespräch dei Deloitte im Bereich Management Beratung. Weiss irgendjemand, wie das Gespräch strukturiert ist? Danke und Gruss...Legolas

  1. Anonym 23.06.03 21:29

    hm, ich habe nur gehört, dass die im Grunde garnicht einstellen. Oder eben nur sehr begrenzt. Anders als die meisten anderen Berater.

    In ein paar Wochen hat das Warten ein Ende: Dann gibt's endlich das squeaker.net Buch mit vielen Infos zu den Bewerbungsverfahren bei Top-Consultern. Deloitte ist allerdings aus o.g. Grund nicht dabei.

    Stefan

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  2. Legolas 23.06.03 23:03

    Ich denke das ist vielerorts die offizielle Version. Aber hat denn irgendjemand schon einmal ein Gespräch bei Deloitte gehabt?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  3. Anonym 25.06.03 09:56

    Das Gespräch bei Deloitte ähnelt dem Interview bei anderen Beratungen. Allerdings wird hier sehr viel mehr auf die Persönlichkeit geachtet, als bei den "normalen" Beratern. Die Leute wollen von Deiner Persönlichkeit und Deiner Motivation begeistert werden. Insgesamt läuft das Gespräch extrem fair ab und die Atmosphäre ist äußerst entspannt. Bescheid kriegt man dann i.d.R. sehr schnell.

    Kurz gesagt:
    - wenig (große) Fallstudien
    - (eher) Logikaufgaben, bzw. grobe Lösungsvorschläge
    - viele Persönlichkeitsfragen (warum haben Sie das und das, dann und dann, dort und dort gemacht...? Hobbies? )
    - viele Motivationsfragen (warum Consulting?, warum Mittelstandsberatung?, warum Deloitte? Bereitschaft, lange zu arbeiten? Welche Industrien interessieren einen?...)
    - Vertragliche Dinge (Gehaltsvorstellungen, Dauer, Anfangsdatum...)

    Wie Du schon erkannt hast, ist der Einstellungsstopp eher die offiziell verkündete Version - wenn sie von Dir überzeugt sind, gibt es immer Mittel und Wege...

    Viel Erfolg beim Interview!

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  4. Legolas 27.06.03 02:18

    Vielen Dank.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen