Hult International Business School (Bewerbung Master (MSc, MA, etc.))

(4.5/5)   2 Votes
Organisation Hult International Business School
Stadt London
Wann? 2014
Erfolgreich? Ja
Schwierigkeit der Bewerbung
 
Bewertung des Interviewers
 
Gesamtbewertung
 

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung selbst verläuft in drei (vier) Stufen.
Die erste Stufe ist eine Treffen mit einem Vertreter der Hochschule, man spricht locker miteinander und beide Seiten könne Fragen stellen. Diese Stufe gehört eigentlich nicht zur Bewerbung, jedoch ist ein erster direkter Kontakt zu einem Vertreter, in meinem Falle der Verantwortlichen Recruiterin für die Masterprogramme immer sinnvoll und erhöht auch die Chancen, da man schon weiss wie die spätere Bewerbung abläuft und man denentsprechend Dinge vorbereiten kann.
Die zweite Stufe ist die Registrierung auf der Website und die Angabe von persönlichen Daten, CV, etc. sowie das Hochladen von Datensätzen über den erforderlichen Sprachtest. Hat man dies alles ausgefüllt sendet man die Bewerbung ab.
Die dritte Stufe ist ein Kontakt mit einem Recruiter, dieser stellt weitere Fragen, wie Motivation, etc. ist jedoch alles eher informativ und zum Einhohlen von Wissen seitens der Recruiter.
Die vierte Stufe ist dann ein Interview. Hier sollte man sich definitv vorbereiten: Es werden Fragen zu Lebenslauf, eventuellen Stationen darin gestellt; weiterhin werden Fragen zu Dingen in den Anhängen gestellt, wieso weshalb, warum? Dann wird die Motivation abgefragt wieso man dass ganze wirklich tun will und was sowohl man selbst als auch die anderen Studenten davon haben. Je nach den Aussagen fragt der Interviewer weiter oder nicht.
Anschließend dauert es eine Weile und man bekommt von Seiten der Hochschule eine Zusage oder eine Absage.

Interview-Fragen

Fragen wurden gestellt zu Lebenslauf, den Stationen und Erfahrungen (Stichwort: Was habe ich daraus gelernt? -- Hintergrund: Kann man sein Handeln reflektieren...)
Dann kommen Fragen zur Motivation (Kam sehr häufig und den Recruitern sehr wichtig. Man soll es wirklich wollen)
Dann Fragen zur Interkulturalität und wie man damit umgeht ( Wird stets mit den vielen Studenten aus allen Ländern begründet)
Dann wird je nach Qualität der Bewerbung noch nach Ehrenämtern, etc. gefragt

Die Recruiter wollen ein Gesamtbild von einem erhalten und je nach Recruiter (ich hatte vier) kann dies bei sich selsbt auch zu etwas Unwohlsein führen ( Wieso will der den dass jetzt auch noch wissen, eigentlich geht den das doch nix an, aber was ist wenn ich nicht antworte...)

Feedback an das Unternehmen

Die Hochschule könnte eindeutig auf die hohen Kosten der Bewerbung hinweisen. Allein beim Absenden des Onlineformulars werden 150Dollar fällig. Bei Zusage nochmal Gebühren zur "Confirmation of the Seat", die fallen je nach gewähltem Studienort unterschiedlich hoch aus.
Weiterhin kann für manchen der Eindruck oder das Gefühl entstehen von den Recruitern bedrängt zu werden: Es kommen manchmal bis zu fünf Mails von unterschieldichen Leuten an einem Tag.

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - allgemein

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen