Erfahrungsbericht

Lab1886 (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

Lab1886

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Stuttgart

Zeitraum

2019

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Zuerst wurden in einem ersten kurzen Telefon Interview nochmal offene Fragen geklärt und der Personal Fit bewertet. Anschließend hatte man ein paar Tage Zeit, ein fiktives Geschäftsmodell bei einem Skype Interview zu pitchen. Wenn beides erfolgreich verläuft erhält man nach wenigen Tagen eine Zu,-oder Absage.

Interview-Fragen

Es wurden faire Fragen zum Lebenslauf und dem vorgetragenen Geschäftsmodell gestellt. Dabei sollte man in der Lage sein, sich in die Situation hineinzudenken und kritische Aspekte zu hinterfragen. Natürlich wurde dabei Wert auf Offenheit gelegt, falls man nicht zu 100% die passende Antwort parat hatte.

Einblicke und Insider-Tipps

Bereitet euch gut auf euren Pitch vor und seid bereit getroffene Annahmen auch zu verteidigen. Da in dem Unternehmen viele unterschiedliche Projekte betreut werden, wäre es sinnvoll sich vorab auf eine bestimmte inhaltliche Richtung zu fokussieren.

Feedback des Unternehmens

Der zuständige Betreuer aus Fachabteilung hat entsprechendes Feedback in Form von konstruktiver Kritik zu der vorgetragenen Geschäftsidee telefonisch zukommen lassen und anschließend die Zusage für das Praktikum erteilt.

Feedback an das Unternehmen

Sehr transparenter Bewerbungsprozess mit festen Ansprechpartner, den man bei allen Angelegenheiten kontaktieren konnte. Zudem wurde sich stets an die (zeitlichen) Absprachen gehalten.

Branche

Start-up & Gründung

Unternehmens-Bereich

Sonstige Dienstleistungen

Kostenfrei
registrieren