Aston University (Wirtschaftswissenschaften)

(4.4/5)   4 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Würde wieder Aston Uni wählen!

Pro

Campusatmosphäre close knit community

Contra

teure Residenzen

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Aston University
Stadt Birmingham
Studienbeginn Oktober 1999
Studienende Juni 2000
Titel des Studiengangs Wirtschaftswissenschaften
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL
Studiensprache Englisch

Förderprogramm

Erasmus

Die Hochschule

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

24 Stunden Internet Access
Computerlabors nur mitten am Tag voll, sonst bekam man problemlos Platz. Gratis Nadeldrucker bei jedem Gerät oder gegen Gebühr Laserdrucker im Raum

Viele Sportclubs, 2 Gyms, Schwimmhalle, Aerobicstunden

jedes Wochenende Uniparties von der Student Union organisiert

Ausstattung der Universität
 

Services und Angebote

Karriere-Service

Unternehmen kamen zu Präsentationen zum Campus

Career Services
 

Kosten und Gebühren

Das meiste Geld geht für Wohnen drauf. Bücher und Kopieren auch teurer als in Ö. Beim Fortgehen Happy Hours, Student Days usw beachten! Zusätzliches Geld vom Erasmus Stip geht zur Gänze drauf, auch wenn man nicht viel reist.

Studienberatung

eigene Freshers Week für Erasmusstudenten, wo man ALLES erfuhr

jeder Erasmus Student hat Buddy (einheimischen Studenten) zugeteilt bekommen

jeder Student hat einen Betreuungsprofessor/assistenten, mit dem man sich 2x trifft und akademische und private Probleme besprechen kann

Qualität der Studienberatung
 
Qualität der Professoren
 

Das Studienangebot

Marketing Research
 
International Marketing
 
International Operations
 
International Finance
 
Business Policy
 
Consumer Behaviour
 

Weitere Einblicke

Verkehrsmittel

Birmingham International Airport oder London Heathrow + National Express

Campus liegt im Stadtzentrum, daher ist man am besten zufuß und nachts mit dem Taxi unterwegs (zu fünft kommt Fahrt oft nur auf 1 Pfund pro Person)

Das sollte man mitbringen

Es gibt weder richtigen Winter noch Sommer, daher Herbstkleidung fürs ganze Jahr bringen.

Bankkonto kann gratis und unkompliziert am Campus eröffnet werden.

Meningitisimpfung für alle Studenten Pflicht. Impfungen sind gratis.

Zwischenstecker für Steckdosen notwendig.

Wertkartenhandy zulegen oder wenn man in Lakeside wohnt: eigenes Festnetztelefon mit AB! In Lakeside kann man auch TV fürs Jahr mieten.

Unterkunft

Campus!!! Wenn man am sozialen Leben teilnehmen will.

Neue Residenz "Lakeside" sehr teuer aber Zimmer mit Internet und eigenem Bad (70 Pfund/Woche). Alte Wohnheime sehr abgewohnt und bescheidener Standard, dafür billiger (45 Pfund/Woche).

Unterkunft
 

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

Fortgehen:
Downtown, um den Campus

Shoppen:
Downtown, Malls

Ausflug:
Stratford-upon Avon, Manchester, London, Wales, Alton Towers Vergnügungspark

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Auslandsjahr wurde von Heimatuni organisiert.


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen