Fachhochschule Worms (Bachelor in Tourism and Travel Management)

(5/5)   1 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Bin nun im 2ten Semester und freue mich auf jedes weitere ;)

Empfehlung

Ich hoffe für jeden, der sich bewirbt, dass er/sie angenommen wird. Ihr werdet eine tolle Zeit haben :)

Pro

Individuelle Förderung, Tolles Ambiente, Tolle Angebote in allen Bereichen, Top Dozenten

Contra

NIcht so viel Action in Worms City, Kann man jedoch ändern, umso mehr hier herkommen um zu studieren :)

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Fachhochschule Worms
Stadt Worms
Website http://www.fh-worms.de
Studienbeginn März 2011
Studienende März 2014
Titel des Studiengangs Bachelor in Tourism and Travel Management
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL
Studiensprache Deutsch

Art des Studiums

Bachelor

Die Hochschule

Studienwahl

Da ich mich sehr für den Gatronomiebereich interessiere und mich zunehmend der betriebliche Bereich von Hotels reizte, war es mein Ziel nach dem Abitur Hotelmanagement zu studieren. Es stand auch zur Auswahl eine Ausbildung in dem Bereich zu machen, jedoch reizte mich ein Studium um einiges mehr, um mein Abitur voll ausschöpfen zu können ;) Ich machte mich also auf die Suche nach Hochschulen, an welchen man Hotelmanagement studieren kann, nur wurde mir nach und nach klar, dass es diesen Studiengang einzeln nicht so oft vertreten wird, und wenn dann meistens in teuren Privathochschulen, wofür mir die finanziellen Mittel leider nicht zur Verfügung standen. Also erweiterte ich mein Ziel auf die Tourismusbranche allgemein, wofür ích heute sehr dankbar bin. Denn auch während des Tourismusstudiums kann man sich im 3ten Semester spezialisieren, unter Anderem im Hotelbereich. Nun zurück zur Bewerbungsphase: leider habe ich das erste Jahr nur Absagen bekommen, ließ das mir in Kopf Gesetzte keinesfalls aus den Augen und gab nicht auf. Und siehe da, eines Tages die Zusage der FH Worms. Wenn ich nun darüber erzählen würde, was mich an dieser Hochschule begeisterte um mich dort zu bewerben, würde ich lügen, denn ich habe mich rein fachspezifisch an den Hochschulen beworben, an denen man Tourismus studieren kann. Wenn ích aber vom jetzigen Zeitpunkt ausgehe, ist diese Hochschule genau das was ich mir vorstelle. NIrgendwo anders würde ich studieren wollen.

Ansehen der Hochschule
 

Studiengang

Mein Studienprogramm beinhaltet 6 Semester plus freiwilliges Auslandssemester. Da ich noch ein Frischling bin, kann ich nnur von den ersten 2 Semestern berichten, denn im 2ten befinde ich mich nun. Im Moment ist alles noch sehr Grundlagen orientiert. Man darf nicht vergessen, dass dieses Studium ein BWL Studium ist mit der Fachrichtung Touristik und Verkehrswesen. Ja und genau in diesem BWL-Abteil bringe ich meine Gehirnzellen zum glühen. Grundlagenkurse wie Kostenrechnung, Buchhaltung und Bilanzierung, Finanzierung, Investition sind genauso interessant wie sie klingen ;) doch so einfach ist es dann doch nicht Manager zu werden;P Es gibt natürlich auch Kurse, die meinem Persönlichen Präferenzen entsprechen und vor allem freue ich mich total auf das dritte Semester, indem es wohl endlich ein wenig schwerpunktspezifischer wird. Die Dozenten fördern einen gewaltig, selbst wenn man persönliche Anliegen hat setzen sie sich mit individuellen Problematiken auseinander und haben wenn nicht immer ein offenes Ohr, sondern auch ein offenes email postfach, indem man auf alle Fälle Antwort bekommt. Ich dachte zu Beginn des Studiums nicht, dass die Dozenten so viel Zeit únd Aufwand in ihre Arbeit packen, wie zum Beispiel einzelnen Studenten Ratschläge und Tipps auf den Lebensweg mitzugeben. Thumbs up :)

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Hochschule ist mitten in einer Renovierungsphase und es stehen aber schon einige renovierte Gebäude zur Verfügung, jedoch wird gerade das größte und wichtigste Gebäude renoviert, sodass oftmals ein wenig Chaos herrscht. Aber wer besitzt das Chaos, wenn nicht Studenten?
Das Rechenzentrum will ich behaupten ist das beste Gebäude, mit 3 top modern ausgestatteten PC Hörsälen, und natürlich auch normalen Hörsälen technisch top ausgestattet. Das Gebäude ist 2stöckig mit einer Glasfront, was Eindruck schindet, denn der Blick auf den modernen Innenraum wird somit nicht verwehrt. Ansonsten gibt es viele Gebäude, die mit Buchstaben gekennzeichnet sind. Eine schöne Grünfläche und eine super Mensa. Die Hochschule ist nicht zu groß und nicht zu klein und recht überschaubar.

Ausstattung der Universität
 

Die Studentenschaft

Studierende

Im Bereich Tourismus ist die Hochschule sehr angesehen, es sind aber natürlich auch andere Fachbereiche vertreten wie zum Beispiel Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Wer hier rein passt? Alle, die den Sinn eines Studiums verstanden haben :) Ich vermute es nimmt hier keine auf die leichte Schulter, denn es wird nun mal einiges gefordert, jedoch fühle ich mich nicht überfordert und keineswegs unterfordert, hmm wie will ich sagen, ich fühle mich zu 100% gefördert, ich denke so lässt sich das ausdrücken. Die Studierendenschaft ist hier auch sehr gemischt. Viele, die im Ausland chon den Bachelor erworben haben. Viele, die gerade ihr Abi hinter sich haben, Studienabbrecher um ein tolleres studium in Worms zu absolvieren, viele, die eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen und natürlich auch Chiller, die sich nach dem Abitur erst mal in sämtlichen Länder verzogen haben um Erfahrungen zu sammeln. Aus diesem Grunde denke ich, dass sich viele berufliche Ziele der Kommilis und auch meine im Laufe des Studiums noch entwickeln und ausprägen werden.

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?
 
Alumni-Aktivität
 
Networking
 

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

Aktivitäten werden rund um die Uhr angeboten und durch den Webmailer, indem jeder Student das neuste erfährt, verpasst man kein Event.

Services und Angebote

Karriere-Service

Career Service? Top!
Erst vor Kurzem fand die Hochschulkontaktmesse statt, bei der sich viele Unternehmen vorstellten und man vorher sogar auch Einzeltermine abhandeln konnte. Viele Firmen waren zu Gast, die sich sehr informativ für jede Frage sämtlicher Studenten Zeit nahmen und zudem konnte mal noch tolle Werbegeschenke absahnen :)

Career Services
 
Unternehmenspartnerschaften
 
Karierremöglichkeiten
 

Kosten und Gebühren

Hier in Rheinland-Pfalz gibt es nicht diese gesetzlichen Studiengebühren, jedoch ist der Beitrag der Schule 95 € pro Semester, was ich ausgesprochen super fand als ich das erfuhr, da ich aus Baden-Württemberg komme und hier die 500€ gebühr gelten. Lebenshaltungskosten sind in Ordnung, da die Stadt keine riesen Universitätsstadt ist kann man sich auch als Student eine ein bis zwei Zimmerwohnung leisten.

Preis-Leistungs-Verhältnis
 

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Über Stipendien habe ich mich noch nicht genug informiert, habe aber bei der Hochschulkontaktmesse sämtliche Flyer bekommen, die ich in absehbarer Zeit durchstöbern werde. Und NC ist bei den meisten Stipendien gar nicht notwendig. Zeig ihnen, dass du eine engagierte, interessante Studentin bzw Student bist und du hast die Chance super unterstützt zu werden und ich rede nicht nur vom finanziellen Aspekt

Kursgröße
 

Angebotene Sprachen

Vorlesungen sind auf Deutsch, der Studiengang Aviation jedoch auf Englisch.

Auch gibt es Angebote zur freiwilligen Erlernung von Sprachen wie zB Chinesisch Arabisch oder Russisch

Qualität der Professoren
 
Studiengang
 
Wissenschaftlicher Standard
 

Weitere Einblicke

Excursionen

Jedes Jahr nimmt die FH Worms am ITB Berlin Kongress teil mit ungefähr 50 Hostessen aus unserer Studierendenschaft teil, ich habe mich auch beworben, drückt mir die Daumen dass ich auch dabei sein darf :)

Soziale Verantwortung
 

Websites


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen