Erfahrungsbericht

Beuth Hochschule für Technik Berlin (Energie- und Resourceneffizienz)

Hochschule

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Titel des Studiengangs

Energie- und Resourceneffizienz

Standort

Berlin

Zeitraum

November 2012 - Oktober 2014

Fachrichtung

Wirtschaftsingenieur, Ingenieurwissenschaften

Bewertung von

Peter...

Gesamtbewertung

3

Gesamtbewertung

3

Ansehen der Hochschule

4

Studiengang

4

Wissenschaftlicher Standard

4

Ausstattung der Universität

3

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

3

Alumni-Aktivität

3

Networking

3

Career Services

4

Unternehmenspartnerschaften

4

Karierremöglichkeiten

3

Austauschprogramme

4

Preis-Leistungs-Verhältnis

4

Kursgröße

3

Qualität der Studienberatung

3

Qualität der Professoren

4

Unterkunft

3

Soziale Verantwortung

3

PRO:

  • Technisch UpToDate
  • Berufsoritierte Studienfächer

CONTRA:

  • Wenig Kommunikation
  • Wenig allgemeinbildende Fächer

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Der Gesamteindruck der Hochschule ist recht gut, es gibt alles was für ein Studentenleben notwendig wäre, d.h. die Mensa, Cafe, Sitzecken, Bibliothek etc.

Empfehlung

Wenn Du ein Studium für den berufsorietierten Einstieg suchst bist Du hier richtig. Viele Firmen suchen an dieser Hochschule die Absolventen, weil sie wissen, wer hier durchkommt ist brauchbar.

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)

Die Hochschule

Studienwahl

Für mich stand ein aufbauendes Fernstudium neben der Arbeit im Vordergrund, so habe ich bewusst nach Hochschulen bzw. Studienrichtungen ausgeschaut, welche mir hochmodern über Internetvernetzung eine aktuelle Studienrichtung anbieten können.
So schaute ich in die Tageszeitung und fand im Tagesspiegel: Gute Geisteswissenschaften und eine insgesamt eher schwache Ingenieurausbildung: Das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zeichnet ein gemischtes Bild der Berliner Hochschulen. Wie jedes Jahr wurde ein Drittel der Fächer neu bewertet. In der Lehre können die meisten Berliner Hochschulen ihre Position halten oder sogar punktuell verbessern. Eine Ausnahme ist allerdings die Beuth-Hochschule (vormals Technische Fachhochschule), die in mehreren Bereichen absteigt und durchgehend mäßige Noten erhält.

Studiengang

Das Masterstudienprogramm ist strukturiert nach den einführenden Grundlagen bis zu Spezialwissensvermittlung aufgebaut.
Als fachliche Schwerpunkte kann Energie und Bauphysik schwerpunktmäßig gesetzt werden.
Als Erfahrung sind natürlich einschlägige Berufsjahre von Vorteil.
Die Dozenten kommen i.d.R. aus der freien Wirtschaft und sind echte Praktiker auf ihren Gebieten.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Beuth-Hochschule ist mit allen in den Fachrichtungen benötigten Lehrmittel gut ausgestattet. Natürlich befinden sich nicht alle Lehrmittel auf dem Stand der Technik, so sollen Sie aber i.d.R. Grundlagen vermitteln. Das Aufbaustudium zum Master ist mit allen benötigten Unterlagen sehr gut bestückt.

Die Studentenschaft

Studierende

Selber habe ich in der Fachrichtung elektrische Energietechnik studiert.
Kommilitonen haben i.d.R. Bauphysikalischen Background.
Als berufliches Ziel orientiert man sich am besten in Richtung Ingenieurwesen, und zwar als Planer energiesparenden Bauens.
Das Alter der Studenten bewegt sich meist zwischen 30 bis 50 Jahren, je nachdem wieviel Praxiserfahrung mitgebracht wird.

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

Welche Aktivitäten am Campus angeboten kann ich nicht sagen, ist aber auch nicht von besonderer Bedeutung, wenn der Arbeitsalltag Büro und Baustelle heißt.
Auf dem Campus gibt es eine gute Mensa, die vielerseits gelobt wird.
Ein geförderter kommukativer Umgang der Studenten ist an einer (Fach-)Hochschule eher selter zu finden.

Services und Angebote

Karriere-Service

Es werden von der Hochschule in Verbindung mit der Wirtschaft immer wieder Termine zum gegenseitigen Kennenlernen angeboten.

Kosten und Gebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 900 bis 1600 EUR pro Semester.

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Zur Finanzierung des Studiums kann ich nichts genaueres sagen, da meinerseits keine Erfahrungen bestehen.

Angebotene Sprachen

Die Vorlesungen finden in der Regel in Deutsch statt, vereinzelt aber auch in Englisch.

Studienberatung

Unterstützung der Studienwahl findet man insbesondere im Internet. Die Beschreibungen sind recht ausführlich. Des Weiteren werden mindestens einmal im Jahr auf dem Campus Studienvorstellungen abgehalten.

Das Studienangebot

Weitere Einblicke

Excursionen

Zu Exkursionen wurden bislang keine Angaben gemacht. Da Fernstudium ist eher nicht damit zu rechnen.

Lustige Geschichte

Erfahrungsgeschichten werden nachgereicht, da ich erst mit dem Studium begonnen habe.

Interessante Information

Beuth sagt an sich alles. Die Hochschule ist technisch orientiert und vermittelt ebenso nur den technisch stur orientierten Studienverlauf, ohne wenn und aber eines schönen Studentenlebens.

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

Für Berlin spricht alles und sich selbst. Die Stadt zog mich auf Grund ihrer Vielseitigkeit in ihren Bann. Berlin schläft eigentlich nie und wenn man mag findet der Entdecker zu jeder Tageszeit die passende Unterhaltung. Wenn Entspannung gesucht wird hat man dagegen unendlich viel Ruhepunkte, ob Wald oder Seen, Cafes, Restaurants, und vieles mehr.
Berlin ist kreativ. Alles kreative zieht nach Berlin.
Und laßt Euch sagen, Berlin wird voll.
Unternehmen, Jobs, Hochschulen: Eigentlich gibt´s in Berlin alles ...
Die Lebensunterhaltungskosten sind in Berlin recht moderat, zumal 20% der Bevölkerung an der Armutsgrenze lebt

Location Tipp

Besondere Sehenswürdigkeiten:
- Zoo
- Kudamm
- Alexanderplatz
- Museumsinsel und drumherum

Restaurants:
- jeden Tag eines neues ausprobieren, es gibt fürs Leben genug Auswahl

Atmosphäre der City:
- Be Berlin, die Atmosphäre ist besonders rund um den Kudamm cool.

Bewertung Stadt
 

Kostenfrei
registrieren