Goizueta Business School at Emory University (Wirtschaftswissenschaften)

(4.2/5)   7 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Ich wäre am liebsten dort geblieben.

Pro

Alles!

Contra

zu kurze Semester ;-)

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Goizueta Business School at Emory University
Stadt Atlanta
Studienbeginn August 2000
Studienende Dezember 2000
Titel des Studiengangs Wirtschaftswissenschaften
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL
Studiensprache Englisch

Die Hochschule

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Goizueta Business School wird nicht umsonst als "Coca Cola School" veräppelt. Die Business School ist auf einem kleinen aber feinen Campus gelegen und ist auf dem höchsten technischen Stand ausgestattet. Im Moment wird ein weiteres Gebäude gebaut, um dem Wachstum der Uni gerecht zu werden.

Ausstattung der Universität
 

Services und Angebote

Karriere-Service

Es gab jede Woche mehrere Unternehmenspräsentationen, die sich jedoch mehr an die "normalen" MBA-Studentenn richteten.

Career Services
 

Kosten und Gebühren

ziemlich teuer!!!
am besten man rechnet 1:1

Studienberatung

Die Gaststudenten wurde hervorragend betreut. Es gibt eine Einführungswoche der Emory University, eine Woche der Business School und dann noch eine Lead Week... Manchmal wurde es schon ein wenig zu viel Betreuung....

Die amerikanischen Studenten haben eine Unmenge an Clubs, die sich alle über Besucher aus dem Ausland freuen.

Qualität der Studienberatung
 
Qualität der Professoren
 

Das Studienangebot

Advanced Managerial Finance
 
Der Professor, James D. Rosenfeld, ist einfach ein Unikum. Einmalig witzig.

Das Niveau ist in Ordnung.
CAPM, WACC, M&M, M&A-Studien, EMH-Studien
Case-Studies und zwei Exams
Accounting
 
US-GAAP Grundlagen bei Al Hartgraves

war halt Buchführung...
Securities Analysis & Portfolio Management
 
Prof. Craig war nicht unbedingt eine Optimalbesetzung.

Im Prinzip mußten wir im Selbststudium Bodie/Kanes "Investments" durcharbeiten.

Der Kurs wird als Basiskurs für CFA-Kandidaten an der Goizueta Business School angeboten.
Investment Banking
 
Dieser Kurs war der beste Kurs, den ich je gewählt habe. Professor Wessels ist motiviert und motivierend, weiß wovon er spricht und erklärt selbst komplexeste Sachverhalte einleuchtend.

Einfach super !!!

Aber anspruchsvoll!

Weitere Einblicke

Verkehrsmittel

Flug Franfurt-Atlanta
dann wird man von Studenten des zweiten MBA-Jahres abgeholt, alles perfekt organisiert

Das sollte man mitbringen

Möbliert bedeutet in den USA nicht, daß auch Töpfe oder sowas da ist. Es bedeutet nur, daß dort kahle Möbel herumstehen. Eine Erfahrung, die hier mehrere Studenten machen mußten.

Unterkunft

-entweder im universitätseigenen Apartmentkomplex, wo ich war
- optimal gelegen
-Shuttleservice zur Uni und zum Supermarkt
-superschneller, kostenloser Internetzugang
(wird aber komplett umgebaut bis Ende 2002)
-Apartments findet man in der Nähe des Campus und die Uni hilft einem bei der Suche

Unterkunft
 

Lustige Geschichte

wer die Stories hören will, sollte mich pesönlich fragen :-)

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

Buckhead - Nighlife-Zentrum zum Spaß haben, dort kommen sogar Leute extra aus Nordflorida hin zum Feiern (5 Stunden Fahrt)
Midtown - eher bessere CLubs (im Vergleich zu Buckhead)
Und natürlich, wenn man sowas mag und sich noch jung genug fühlt: Fraternity Row Parties... (vor allem zum Fall-Semesterbeginn)

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Die Studienplätze wurden in einem internen Auswahlverfahren an der Hochschule für Bankwirtschaft vergeben, da die Goizueta Business School eine Partneruniversität ist. Die GBS hat dann nur noch formale Anforderungen gestellt.


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen