IECS Strasbourg (International Management)

(4.5/5)   4 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

sicherlich wieder!! Die Atmosphäre war international und locker, die Stadt sehr sehenswert; die Uni interessant

Pro

moderne Hochschule (sehr gutes Professoren-Studenten-Ratio) internationaler Flair Atmosphäre Kontakte zu Professoren

Contra

Kontakte der Schule in die Wirtschaft

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule IECS Strasbourg
Stadt Strasbourg
Studienbeginn September 1998
Studienende August 1999
Titel des Studiengangs International Management
Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften - BWL
Studiensprache Französisch

Förderprogramm

Erasmus

Die Hochschule

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

komplette Austattung mit PCs etc. Die Uni hat viele ausseruniversitaire events organisiert (Sport, Kultur, Reisen etc.). Insgesamt war das Studentenleben weitaus weniger anonym als in Deutschland. Der Unterricht fand in kleinen Klassen statt (maximal 20 Studenten); Das Verhältnis/die Kommunikation zwischen Student und Professor war wesentlich einfacher/besser.

Ausstattung der Universität
 

Services und Angebote

Karriere-Service

Disappointing - für eine Business-school entschieden zu wenig. Das Placement office war nur halbtags besetzt und nicht sonderlich aktiv. Man war sich teilweise selbst überlassen wenn es um Kontakte in die Wirtschaft ging...
Positiv: Einige Case studies und Unternehmenspräsentationen

Career Services
 

Kosten und Gebühren

Vergleichbar mit Bruessel, Innenstadt durch viele Touristen relativ teuer; Ausgehen etwas teurer;

Studienberatung

Nach der Einführungswoche kannte fast jeder jeden. Die Gaststudenten wurden hervorragend integriert und aufgenommen. Es gab eine grosse Auswahl von Studentenorganisationen (von AIESSEC bis zum Fussball-team).

Qualität der Studienberatung
 
Qualität der Professoren
 

Das Studienangebot

Int. Marketing
 
Internationale Beziehungen und Konflikte
 
Management einer "sales force"
 
Verhandlungstechniken
 
Wirtschaftssoziologie
 

Weitere Einblicke

Verkehrsmittel

Anreise nach Frankreich by Air, Car or Train; in Strasbourg: per Bus, Rad oder zu Fuss

Unterkunft

Ich habe in einem "Studio" (kl. Appartement) in der Naehe der Schule gewohnt; Der gute Zustand und die Austattung rechtfertigt den relativ hohen Mietpreis (1200 FF). Wohnungen entweder ueber Internet finden oder vor Ort (an Uni etc.).

Unterkunft
 

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

In im Jahr 1999: Jimmy's Bar entlang dem quai, les trois brasseurs, les aviateurs.
Unter der Woche sehr gut: die gesponsorten und gut organisierten Studentenfeten.
Ausfluege: Ein absolutes Muss: Besuch der Weinstrasse des Elsass, Besuch von Umgebung (Metz, Nancy, Baden-Baden)

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Getestet wurden v.a. Sprachkenntnisse


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen