Erfahrungsbericht

Lancaster University (International Business)

Hochschule

Lancaster University

Titel des Studiengangs

International Business

Standort

Lancaster

Zeitraum

Oktober 1999 - Juni 2003

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Danie...

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ausstattung der Universität

5

Qualität der Professoren

5

Unterkunft

4

PRO:

  • Parties, Leute, Ruf der Uni, DER CAMPUS!

CONTRA:

  • viele Deutsche (hat einen link mit der ESB Reutlingen), also wenn du englisch lernen willst geh vorsichtshalber woanders hin!;)

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

IMMER WIEDER!!!

Die Hochschule

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Sportcentre auf dem Campus ist super, mit pool,squash,fitness,einfach allem was man sich vorstellen kann! Internet in den Campusrooms standart, mit Flatrate für ca.30 Pfund pro jahr mit 10MB/sec. maximum, kauft euch also keine Cd's bevor ihr kommt!;)

Services und Angebote

Karriere-Service

naja, da muss man sich schon selbst drum kümmern!

Kosten und Gebühren

SAUTEUER! alleine an Lebenskosten (Ausgehen,Essen,usw.) sollte man 700 euro einplanen um einigermassen Spass zu haben! Mieten sind auch sehr teuer auf dem campus, George Fox kostet zb. ca. 450 Euro pro monat.

Studienberatung

da ich kein gaststudent bin kann ich nichts dazu sagen! aber man findet sich auch alleine zurecht!

Das Studienangebot

Weitere Einblicke

Verkehrsmittel

Kommt drauf an ob man mit auto oder ohne fahren will, da es eine Campus UNI ist braucht man nicht zwingend ein Auto.

Mit Auto: Fähre Rotterdam-Hull oder Amsterdam-Newcastle oder Cuxhaven-Harwich (teuer!)

FLUG: Am billigsten: Easyjet Amsterdam-Liverpool, dann mit dem zug.
Ansonsten mit jeder beliebigen Airline nach Manchester

Das sollte man mitbringen

Steckdosenadapter, als Raucher so viele Stangen Zigaretten wie man für einen Term braucht (kosten im moment ca.8 Euro pro schachtel in England!), Alkohol (auch schweineteuer), Kondome (kein witz, sind teurer als zigaretten), und vor allem aufgeschlossenheit!

Unterkunft

AUF DEM CAMPUS WOHNEN!!! first years haben garantie auf einen Platz: mein Tip: George Fox building im Pendle College, auch wenn die Wände so dünn sind dass man seinen ZImmernachbarn bescheid sagen sollte bevor die eigene Freundin zu besuch kommt!;)

Lustige Geschichte

hab ein paar narben von aus der rolle gelaufenen Parties (Koppnuss gegen den kühlschrank, mit vollgas gegen eine wand,usw), aber glaubt mir, die parties sind der hit!

Interessante Information

die Essays sind locker, mit ein bisschen allgemeinwissen kann man recht gute note kriegen!

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

CARLTON!!!! geht da hin, ist zwar der düsterste Laden auf erden und alle sind besoffen aber man hat den spass seines Lebens!!! mein anderen favoriten: Toast,Sugarhouse,Revolution (cocktails!)

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Da ich mein komplettes Studium an der Lancaster University verbringe kann ich nichts genaues über die Auswahl modalitäten sagen im bezug auf ein Auslandsemester oder ähnliches. Bewerbungen zum Vollzeitstudium werden über die UCAS verwaltet, ähnlich der ZVS in Deutschland. Bewerbungsdeadline ist ca. 1 Jahr vor geplantem Studienbeginn.

Kostenfrei
registrieren