Erfahrungsbericht

Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaft (Rechtswissenschaften)

Hochschule

Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaft

Titel des Studiengangs

Rechtswissenschaften

Standort

Hamburg

Zeitraum

September 2011 - August 2017

Fachrichtung

Jura, Rechtswissenschaften

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ansehen der Hochschule

5

Ausstattung der Universität

4

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

4

Alumni-Aktivität

5

Networking

5

Career Services

5

Unternehmenspartnerschaften

5

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

5

Preis-Leistungs-Verhältnis

3

PRO:

  • Ambitionierte Kommilitonen
  • Familiäres Klima und hilfreiches Netzwerk
  • Breites Angebot (auch neben Jura)
  • Auslandsstudium

CONTRA:

  • Verschultes Studium
  • Studiengebühren

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Die Bucerius Law School gehört sicherlich zur Spitzengruppe in der deutschen Landschaft der juristischen Fakultäten. Insbesondere der sehr gute und frühe Kontakt zu Kanzleien und Unternehmen heben sowie der starke gegenseitige Ansporn durch ein angenehmes und freundschaftliches Wettbewerbsklima in kleiner Gruppe heben Sie von anderen klassischen Fakultäten wie Münster, Heidelberg und München ab, die im Vergleich etwas anonymer sind. Nichtsdestotrotz hängt das Examensergebnis im Endeffekt maßgeblich vom einzelnen Studenten selbst ab, sodass dies allein nicht der ausschlaggebende Punkt für ein Studium an der Bucerius Law School sein sollte. Wer sich gut organisiert, kann sicherlich überall ein hervorragendes Examen schreiben. Der große Vorteil der BLS liegt in dem engen Kontakt zu vielen spannenden und begabten Persönlichkeiten.

Art des Studiums

Staatsexamen

Förderprogramm

Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaft

Die Hochschule

Studienwahl

Vielfältige berufliche Möglichkeiten mit Karrierepotential bei einer gleichzeitig interessanten und tiefgreifenden akademischen Bildung.

Studiengang

Insbesondere der Trimesteraufbau führt innerhalb der ersten 3 Studienjahre zu einer schnellen und weitreichenden Ausbildung. Die vielen Kurse und Nebenkurse bieten die Möglichkeit, sich innerhalb und außerhalb der juristischen Fächer zu bilden.

Die Studentenschaft

Studierende

Das große Plus der Bucerius Law School stellt die Studentenschaft dar, welche beinah ausnahmslos aus sehr intelligenten und ambitionierten jungen Menschen besteht.

Services und Angebote

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Die Studiengebühren können durch den sogenannten Umgekehrten Generationenvertrag völlig risikofrei finanziert werden.

Kostenfrei
registrieren