als Trainee

Trainee oder Direkteinstieg

(4/5)   4 Votes

Viele Absolventen wählen zwischen dem Einstieg als Trainee und dem Direkteinstieg in ein Unternehmen. Für diese Entscheidung solltest du die unterschiedlichen Bedingungen von Traineeprogramm und Direkteinstieg sowie deine Karriere-Ziele genau kennen.

Ziel, Kompass, Beruf
© fotomek

via fotolia

Die Unterschiede zwischen Traineeprogramm und Direkteinstieg verwischen in den letzten Jahren zusehends. In vielen Unternehmen werden Direkteinsteiger mehr und mehr durch Förder- und Mentorenprogramme geschult. Aus Rentabilitätsgründen werden mittlerweile aber auch viele Trainees voll im Unternehmensalltag eingeplant. Dennoch unterscheiden sich Traineeprogramm und Direkteinstieg nach wie vor in einigen Punkten.

Trainees können sich oft sicher sein, eine gründliche Einführung in ihre Arbeit zu erhalten, denn jeder Arbeitgeber erhofft sich von den hohen Investitionen möglichst bald entsprechende Erfolge. Der Direkteinstieg ist im Gegensatz dazu oft wie ein Sprung ins kalte Wasser. Verantwortungsbewusstsein ab dem ersten Tag erwarten die meisten Unternehmen. Dadurch wird in vielen Unternehmen der Direkteinstieg oft auch besser entlohnt als ein entsprechendes Traineeprogramm. Traineeprogramme haben eine begrenzte Anzahl an Stellen. Der Einstieg ist kompetitiver, da in der Regel zentral und im Assessment-Center ausgewählt wird und nicht durch die einzelne Fachabteilung. Traineeprogramme sind von Konjunkturzyklen meist nicht so betroffen, da Traineestellen beim Betriebsrat eher durchgesetzt werden als direkte Positionen, die meist intern besetzt werden.

Traineeprogramm: Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • solide Grundlage für eine interne Karriere
  • gute Aussichten, nach Ablauf des Traineeprogramms übernommen zu werden
  • Einsatz in verschiedenen Unternehmensbereichen
  • internationaler Einsatz
  • Aufbau eines internen Netzwerks
  • strukturierte Förderung und Weiterentwicklung

Nachteile

  • meist eine geringere Verantwortung als beim Direkteinstieg
  • Eine eventuelle Weiterbeschäftigung erfordert Flexibilität hinsichtlich des Einsatzortes und des Einsatzbereiches.
  • oft schlechter bezahlt als beim Direkteinstieg: Trainees verdienen durchschnittlich 39.000 Jahresbruttogehalt. (Quelle: Personalmarkt)
  • ggfs. befristeter Arbeitsvertrag – erneute interne Bewerbung nach Ablauf des Programms nötig
  • Generalistentum – man ist hinsichtlich spezifischer Fachanforderungen nach Ablauf des Programms nicht so gut vorbereitet wie zeitgleich beginnende Direkteinsteiger.

Direkteinstieg: Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • von Anfang an selbständige und anspruchsvolle Aufgaben
  • meist ein höheres Gehalt
  • Praktische Erfahrungen können schneller erworben werden.
  • fachspezifische Entwicklung und Schulung

Nachteile

  • weniger Zeit für Weiterbildung und Schulungen
  • Ein Beziehungsnetz muss im Job geknüpft werden und ergibt sich nicht von alleine.
  • ein weniger umfassender Einblick in das gesamte Unternehmen als beim Traineeprogramm

Entscheidung für Traineeprogramm oder Direkteinstieg je nach Karriere-Planung

Wer sich schon im Vorhinein über seine Interessenlage vollständig im Klaren ist, der sollte sich für einen Direkteinstieg entscheiden. Ein höheres Gehalt und eine von Beginn an anspruchsvolle Arbeit sprechen dafür. Ein Traineeprogramm stellt dagegen eine fundierte praxisorientierte Ausbildung dar. Strukturierte Förderung und eine zielgerichtete Weiterqualifikation sprechen eindeutig für das Traineeprogramm. Auch der Einstieg auf breiter Unternehmensbasis, mit der Möglichkeit verschiedene Abteilungen und auch internationale Zweigstellen kennenzulernen, macht das Traineeprogramm nicht nur interessanter, sondern eröffnet den Studierenden oft auch bessere Perspektiven für den beruflichen Einstieg.

Falls du noch unsicher bist, welcher Einstieg der richtige für dich ist, hilft dir unsere Checkliste.

Checkliste für Berufseinsteiger

  • Hast du einschlägige Erfahrungen in Form von Praktika und Berufserfahrung? Dann ist der Direkteinstieg die bessere Wahl. Für Hochqualifizierte wie z. B. Promovierte kommt ohnehin nur ein Direkteinstieg in Frage.
  • Willst du die verschiedenen Abläufe im Unternehmen kennenlernen? Dann ist ein Traineeprogramm passend für dich.
  • Brauchst du Orientierung, Sicherheit oder weißt du, was du willst? Wer sich schon im Vorhinein sicher ist, was ihn oder sie interessiert, für den ist ein Direkteinstieg in der Regel das Richtige.
  • Legst du Wert auf begleitende Workshops mit Team-Training, Projektarbeit usw.? Eine solche Fortbildung garantieren die meisten Traineeprogramme.
  • Das höhere Gehalt verdienst du in der Regel bei einem Direkteinstieg.
  • Wünschst du ein Mentorenprogramm zur persönlichen Betreuung? In den meisten Traineeprogrammen existiert eine solche Förderung.
  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden