Erfahrungsbericht

EY-Parthenon (Allgemein)

Unternehmen

EY-Parthenon

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

August - November 2009

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

CEO

5

PRO:

  • Unternehmenskultur
  • Work-Life Balance
  • Gehalt + andere Komponenten wie Firmenwagen etc.

CONTRA:

Gesamtfazit

Ein Praktikum bei OC&C bietet einem die Möglichkeit einen intensiven Einblick in die Beraterbranche zu gewinnen. So arbeitet man als Praktikant stets in einem Team beim Kundne vor Ort. Die Arbeit ist herausfordernd und spannend und ich konnte während des Praktikums sehr viel lernen. Die Unternehmenskultur ist einzigartig und hat mich überzeugt. So ist der Umgang aller Mitarbeiter untereinander sehr freundlich und trägt wesentlich dazu bei, dass ein Job bei OC&C einfach Spaß macht. Daher kann ich jedem nur empfehlen, diese Erfahrungen ebenfalls zu machen und sich bei OC&C zu bewerben.

Beschreibung der Arbeit

Im Rahmen meines Praktikums bei OC&C durfte ich nach zwei Tagen Training an den Basics (Excel, Powerpoint, ThinkCell etc.) direkt als vollwertiges Mitglied eines Berater-Teams bei einem Kunden vor Ort starten. Nach kurzer Zeit hatte ich die Möglichkeit ein kleines Projekt-Modul selbstständig zu bearbeiten, d.h. potentielle Analysen zu identifizieren, durchzuführen und schließlich auch in Powerpoint für den Kunden aufzubereiten und darzustellen. Die Aufgaben waren entsprechend anspruchsvoll aber gleichzeitig sehr interessant und haben eine Menge Spaß gemacht. Bei Fragen konnte man jederzeit auf die Teamkollegen zugehen, aber auch auf die anderen Berater, die nicht auf das gleiche Projekt gestafft waren. Hierdurch war ich in der Lage innerhal kürzester Zeit sehr viel zu lernen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 65 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Weiterentwicklung bei OC&C. Zum einen finden regelmäßig Trainings statt, um das alltägliche Berater-Handwerkzeug noch besser zu lernen (z.B. Präsentations- und Moderationstrainings, Excel- und Powerpointtrainings, Sprachtrainings, Trainings zur Vertiefung von Branchenkenntnissen usw.) Daneben gibt es die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen, um zu promovieren oder den MBA zu machen. Zusätzlich fördert die Firma auch die Entwicklung der Persönlichkeit der MItarbeiter.

Atmosphäre

Die Unternehmenskultur von OC&C kann man nur als einzigartig beschreiben. Die Arbeitsatmosphäre ist zum einen hochprofessionell, zum anderen aber durch einen sehr freundlichen Umgang miteinander geprägt. So kann man auf eigentlich jeden in der Firma zugehen und auch mal private Dinge bequatschen. Es gibt auch eine Vielzahl von Events, auf denen sich die Mitarbeiter noch besser kennenlernen können (Ski-Wochenenden, Segeltörns, Office-Evens, internationale Events mit den ausländischen Büros usw.)

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

1. Stufe: Versand meiner gesamten Bewerbungsunterlagen (d.h. Abi-Zeugnis, Vordiplom, aktueller Notendurchschnitt, Praktika-Zeugnisse etc.)

2. Stufe: Gespräch in Düsseldorf
- Vormittag: Begrüßung durch einen Partner und 2 Gespräche inkl. Case Study
- MIttag: gemeinsames Mittagessen mit den Beratern und Gruppenfallstudie
- Nachmittag: 2 Gesrpäche inkl. Case Study

Ablauf des Interviews

Die Gespräche laufen wie bei jeder der Top-Strategieberatungen ab. D.h. die Gespräche beginnen zunächst mit Fragen zum persönlichen Werdegang sowie der Möglichkeit für den Bewerber Fragen an die Berater zu stellen. Danach folgen die Case Studies. Die Atmosphäre in den Gesprächen ist sehr angenehm, so dass einem die Nervosität relativ schnell genommen wird.

Kostenfrei
registrieren