squeaker.net-Ranking 2019: Gründe für den Einstieg in die Unternehmensberatung

(4.33/5)   6 Votes

Warum Berater werden? Das sind die wahren Gründe, warum der Weg ins Beraterleben eingeschlagen wird.

Gründe zur Wahl des Beraterberufs

Eine Vorstellung davon, wie stressig das Leben als Consultant sein kann, haben viele. Intensive Wochen mit langen Arbeitszeiten, ständig im Flieger oder vor Ort beim Kunden und eine große Verantwortung. Aber wofür der ganze Stress? Welche positiven Seiten bringt die Tätigkeit als Consultant mit sich und was sind letztendlich die Gründe zur Wahl des Beraterberufs? squeaker.net hat in der Consulting-Excellence-Studie beratungsaffine Teilnehmer gefragt, warum sie sich für den Beraterberuf entscheiden würden.

Consulting Ranking l: 6 Gründe für den Einstieg in die Unternehmensberatung

 Rang  Gründe
 1       Learning on the Job
 2Interne Trainings
 3Coachings
 4Mentorenprogramme
 5externe Weiterbildungen
 6Auslandseinsätze

Ranking zur Frage: Wie wichtig sind dir folgende Angebote zur beruflichen Weiterentwicklung? (Consulting-Excellence-Studie 2019)

Consulting Ranking II: 6 Gründe für den Einstieg in die Unternehmensberatung

 Rang  Gründe
 1        Steile Lernkurve
 2Abwechslungsreiche Tätigkeit
 3 Aufstiegschancen
 4 Gehalt
 5Internationale Projekte
 6Prestige

Ranking zur Frage: Welche Gründe sind aus deiner Sicht ausschlaggebend für die Wahl des Beraterberufs? (Consulting-Excellence-Studie 2018)

Auch du bist dir sicher - Ich möchte Berater werden! Allerdings stellt sich die Frage: Inhouse-Beratung oder externe Beratung? Informiere dich über die wesentlichen Unterschiede - beispielsweise im Umgang mit dem Kunden. Vielleicht hilft es dir bei deiner Entscheidung.

Die persönliche und berufliche Entwicklung hat Priorität

Auch wenn die Gehaltsentwicklung ein großen Anreiz für die Wahl einer Tätigkeit im Consulting ist, entscheiden sich angehende Berater insbesondere aufgrund der steilen Lernkurve, die die Beratertätigkeit mit sich zu bringen scheint, für diesen Berufsweg. Die Teilnehmer der Studie legen großen Wert darauf, einer Tätigkeit nachzugehen, die ein "Learning on the Job" garantiert. Die persönliche und berufliche (Weiter-)Entwicklung hat damit einen größeren Anreiz für die Wahl des Beraterberufs darzustellen als Rahmenbedingungen wie das Einstiegsgehalt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen