Wie erleben Sie Ihre Arbeitsumgebung bei der Deutschen Bank?

(4.35/5)   8 Votes

Bekommen Sie regelmäßig hilfreiches Feedback von Vorgesetzten?

Ich empfinde die Arbeitsatmosphäre bei Global Markets als sehr angenehm: Der große Trading-Floor, auf dem verschiedene Teams zusammensitzen, ermöglicht eine „lockere“, unmittelbare Kommunikation nicht nur innerhalb des jeweiligen Teams, sondern auch zwischen verschiedenen Desks. Man spricht sich hier mit „Du“ an und kann mit Fragen oder Anliegen auf jeden Kollegen zugehen. Die Kollegen nehmen sich viel Zeit, um mir Produkte zu erklären oder gemeinsam Strategien zu erarbeiten, was ich sehr schätze. So bekommt man regelmäßig ehrliches Feedback und kann sich daher gut weiterentwickeln. Und auch als „Junior“, also als Praktikant oder Trainee, wird man immer direkt in das Tagesgeschäft eingebunden und ins Team integriert.

Was hat Sie am meisten überrascht bei der Deutschen Bank?

Womit hätten Sie nicht gerechnet? Was waren Ihre Erwartungen, bevor Sie angefangen haben – und wurden sie erfüllt oder nicht?

Sehr überrascht hat mich die bunte Mischung verschiedener Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Studienhintergründen und Erfahrungen, die hier arbeiten. Egal ob Mathematiker, Physiker, Volkswirt oder – ganz klassisch – BWLer, ob man nun über eine Bankausbildung, ein Promotionsstudium oder nach langjähriger Arbeit in einem anderen Unternehmen oder einer anderen Branche zur Deutschen Bank gekommen ist: Jeder findet hier „seine“ Rolle und einen Einsatzbereich, der zu ihm passt. Übertrieben ausgedrückt hatte ich erwartet, hier zum Großteil das Stereotyp eines Investmentbankers anzutreffen, doch die tatsächliche Vielfalt an Persönlichkeiten hat mich eines Besseren belehrt. Umso mehr habe ich mich gefreut, mit meinem Profil - Wirtschaftsmathematikstudentin mit Bachelorabschluss und ohne praktische Erfahrung im Bereich Investmentbanking – einsteigen zu können und Teil dieser Vielfalt zu werden.

Was haben Sie persönlich für sich und Ihre Karriereentwicklung mitgenommen?

Vor allem in Bezug auf meine Persönlichkeit habe ich sehr viel gelernt: Ich bin wesentlich selbstsicherer im Umgang mit Menschen geworden und finde mich auch in neuen, ungewohnten Situationen schneller zurecht – das war vor allem im Praktikum eine ständige Herausforderung. Mein Praktikum hat mir auch gezeigt, dass man mit Ehrgeiz, Fleiß und festem Willen viel erreichen und Menschen von sich und seiner Arbeit überzeugen kann.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Wie finden Sie den optimalen Ausgleich?

Zum Ausgleich ist für mich Sport ideal und ich gehe sehr gerne laufen. Neben dem Traineeprogramm habe ich sogar noch Zeit gefunden, für einen Marathon zu trainieren, den ich erfolgreich beenden konnte.

Welchen Tipp können Sie zukünftigen Bewerbern geben?

Meiner Meinung nach zahlt sich am meisten aus, man selbst zu sein und ehrlich deutlich zu machen, dass man unbedingt hier arbeiten möchte. Ich dachte anfangs, mit meinem Profil wäre ich möglicherweise keine geeignete Kandidatin, und habe daher erst gezögert, mich zu bewerben – aber es lohnt sich auf jeden Fall, an sich selbst und seine Fähigkeiten zu glauben und diese Überzeugung auch „verkaufen“ zu können! Man muss sich natürlich bewusst sein, dass Global Markets ein sehr anspruchsvoller Bereich ist und die Arbeitszeiten oftmals etwas länger sind. Ich kann mir jedoch keinen Beruf vorstellen, in dem ich mehr lernen könnte als hier.

  1. « zurück
  2. 1
  3. 2

Inhalt

  1. Einleitung: Trainee Global Markets Deutschen Bank
  2. Wie erleben Sie Ihre Arbeitsumgebung bei der Deutschen Bank?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen