Search
Close this search box.

Der SQUEAKER Ratgeber

Was ist Consulting? Eine Einführung in die Welt des Beratungswesens

Coming Soon:
SQUEAKER Bootcamp
Der ultimative Boost für deine Consulting Karriere
Exklusiv, effektiv, kostenfrei!

Du interessierst dich für den Bereich des Consultings? Dann kannst du dich hier über das Aufgabenfeld der Unternehmensberatung genauer informieren und herausfinden, ob der Beruf Consultant für dich infrage kommt.

Definition: Was ist Consulting?

Du fragst dich vielleicht: Was ist Consulting eigentlich? Der Anglizismus ist dir bestimmt schon einmal begegnet, aber womöglich warst du dir über dessen Bedeutung bislang nicht ganz im Klaren. Unter Consulting versteht man im Allgemeinen eine professionelle Beratung für Organisationen und Unternehmen zu betriebswirtschaftlichen Themen. Und was heißt Consulting im Detail? Der Begriff steht für den Austausch zwischen externen, unabhängigen Einzelpersonen oder Beratungsfirmen und einem ratsuchenden Klienten im Hinblick auf wirtschaftliche Herausforderungen.

Das Hauptziel des Consultings besteht darin, Probleme zu identifizieren, Lösungen zu entwickeln und Optimierungspotenziale aufzuzeigen. Die Beratung dient dazu, Strategien darzulegen, die zur Erreichung von bestimmten Zielen und zur Verbesserung der Leistung beitragen. Durch ihre Fähigkeiten, Fachkenntnisse und strategischen Einsichten bringen Consultants eine frische Perspektive ein. Sie helfen dabei, Unternehmen und Organisationen für die Problemstellungen einer sich ständig verändernden Umwelt zu wappnen und sie widerstandsfähiger zu machen.

Experte für Problemlösungen: Was ist ein Consultant?

Ein Consultant ist ein:e Fachexpert:in, der oder die von Unternehmen oder Organisationen engagiert wird, um bei bestimmten Herausforderungen und Projekten zu helfen. Erfolgreiche Consultants bringen eine Reihe von Fähigkeiten mit, darunter analytisches Denken, eine systematische Vorgehensweise, Problemlösungskompetenz, Anpassungsfähigkeit, Visualisierungsfertigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten und umfassende Kenntnisse im Projektmanagement. 

Die Begabung, komplexe Probleme zu verstehen und präzise Lösungen zu entwickeln, ist für das Berufsfeld Consulting von entscheidender Bedeutung. Logisches Denken sollte unbedingt zu deinen Stärken gehören, wenn du als Unternehmenberater:in arbeiten willst. Daneben sind Begeisterungsfähigkeit für die Sache und eine eigenständige und proaktive Arbeitsweise essenziell. Eine ausgeprägte Kommunikationsstärke ist wichtig, um deine Analysen, Ergebnisse und Konzepte im Rahmen von Kundenpräsentationen vorzustellen. Willst du für international agierende Firmen arbeiten, sollten deine Englischkenntnisse auf einem hohen Niveau liegen.

Aufgaben und Tätigkeiten: Was macht ein Consultant?

Das Aufgabengebiet eines Consultants ist vielfältig und reicht von der Beratung hinsichtlich Finanzierung, Marketing und Personal über die Analyse, Diagnose, Lösungsfindung und Strategieentwicklung bis hin zur Implementierung, Schulungsmaßnahmen und dem Change Management. Die Consulting-Tätigkeiten erfordern den Einsatz von qualitativen und quantitativen Instrumenten und Methoden und erfolgen stets in Abstimmung mit dem Klienten. 

Als Consultant beantwortest du komplexe Fragestellungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und entwickelst Strategien und Konzepte, um Geschäftsmodelle optimal und nachhaltig aufzustellen, die Kostenbasis effizient zu gestalten und Umsätze zu steigern. Zu den gängigen Tätigkeitsfeldern von Consultants gehören die Strategieberatung, die Managementberatung, das IT-Consulting, die Finanzberatung sowie die Personal- und Organisationsberatung. Eines sollte dir immer klar sein: Wer als Unternehmensberater:in arbeitet, ist viel unterwegs und reist mitunter auch ins Ausland. 

Consulting und seine verschiedenen Tätigkeitsfelder

Jede Branche birgt ihre eigenen Herausforderungen und Chancen, und als zukünftige:r Consultant kannst du dich auf spannende Weise in unterschiedliche Fachgebiete einbringen. Von Management Consulting bis hin zu HR-Beratung, lassen dich die folgenden Einblicke erkennen, wie sich deine Fähigkeiten in vielfältigen Kontexten entfalten können.

Management Consulting

In diesem Bereich liegt der Fokus auf der Unterstützung von Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsstrategien, Organisationsstrukturen, Leistungsverbesserung und operativen Prozessen. Als Managementberater:in analysierst du Unternehmensdaten, identifizierst Engpässe und wirkst bei der Entwicklung von Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Profitabilität mit.

IT-Consulting

In der IT-Beratung geht es darum, Unternehmen bei der Auswahl, Implementierung und Optimierung von Informationstechnologien zu unterstützen. Dies kann die Entwicklung von IT-Strategien, die Auswahl von Softwarelösungen, die Cybersecurity-Beratung, die Cloud-Integration und die Digitalisierung von Prozessen umfassen.

Finanzconsulting

Finanzconsultants bieten Dienstleistungen wie Investitionsberatung, Vermögensverwaltung, Steuerplanung und Beratung zur Altersvorsorge an. Sie helfen Einzelpersonen und Unternehmen dabei, ihre finanziellen Ziele zu erreichen, Risiken zu minimieren und strategische Finanzentscheidungen zu treffen.

HR-Consulting

Beim Consulting im Personalwesen nimmst du Arbeitsabläufe, Prozesse und Aktivitäten in der Personalabteilung eines Unternehmens genau unter die Lupe, identifizierst Mängel und Potenziale und stellst Strategien zur Optimierung vor.

SQUEAKER
Top-Beratungen auf SQUEAKER entdecken​

Über 100 Unternehmensberatungen stellen sich auf SQUEAKER als Arbeitgeber vor. Erhalte einen Einblick in die Unternehmenskultur, finde Jobs, Events und mehr.

Top-Beratungen entdecken

Die steigende Bedeutung des Consultings für Unternehmen

Die Bedeutung von Consulting in der Geschäftswelt nimmt weiter zu. Unternehmen setzen verstärkt auf die Expertise von Beratungsfirmen, um ihre bestehenden Prozesse zu optimieren und innovative Strategien zur Umsatzsteigerung zu entwickeln. Consultants tragen dazu bei, frische Perspektiven einzubringen, kreative Lösungsansätze zu finden und den Unternehmen wertvolle Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. 

Als Berater:in formulierst du klare Handlungsempfehlungen, die exakt auf die jeweiligen Aufgabenstellungen und Erwartungen deiner Klienten zugeschnitten sind. Du unterstützt deine Kunden beispielsweise dabei, Kosten einzusparen und neue Märkte zu erschließen. Auch eine komplette Neuausrichtung des zu beratenden Unternehmens kann gefordert sein, um auf eine veränderte Umwelt zu reagieren. 

Du siehst, der Bereich des Consultings bietet abwechslungsreiche Aufgaben, die jedoch hohe Anforderungen an die Beratenden stellen. Als Consultant musst du komplexe Sachverhalte analysieren, Potenziale zur Optimierung erkennen und Konzepte zur Leistungssteigerung präsentieren können. Dabei sind ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strategisches Denken von essenzieller Bedeutung.

Die wirtschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind vielfältig, komplex und ständig im Wandel. Dass die Bedeutung des Consultings und damit auch Nachfrage nach Consultants steigt, ist deshalb mehr als verständlich.

Unsere Grundsätze für Ratgeber-Inhalte

Unsere erfahrenen Redakteure recherchieren und erstellen alle Ratgeber-Artikel sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie aktuell, qualitativ hochwertig und vertrauenswürdig sind.

Du hast Anmerkungen zu dieser Seite oder möchtest auf einen Fehler hinweisen? Dann schreib uns gerne:

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles aus unserem Magazin:
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.