Erfahrungsbericht

ESADE Business School (CEMS Master in International Management)

Hochschule

ESADE Business School

Titel des Studiengangs

CEMS Master in International Management

Standort

Barcelona

Zeitraum

August - Dezember 2013

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ansehen der Hochschule

5

Ausstattung der Universität

4

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

5

Alumni-Aktivität

5

Networking

5

Career Services

5

Unternehmenspartnerschaften

5

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

5

Preis-Leistungs-Verhältnis

5

PRO:

  • Barcelona als Stadt ist klasse
  • Qualität der Hochschule
  • Sommer, Sonne, Strand, Meer
  • Career Service

CONTRA:

  • Studiengebühren im Vollzeitstudium
  • WLAN
  • 20km Entfernung von der Uni nach Barcelona
  • Entfernung innerhalb der Stadt

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Die ESADE ist eine Top-Uni und hat wirklich eine Menge zu bieten - vor allem die Stadt Barcelona :-) Hier findet ihr eine der internationalsten, kosmopolitischsten Städte Europas, in der es sich lohnt mal gelebt zu haben.

Empfehlung

Monserrate, Circuit de Catalunya, Sitges, Gaudi-Gebäude, Für Tapas: Txapela und Ciudad Comdal

Art des Studiums

Master (MSc, MA, etc.)

Die Hochschule

Studienwahl

Sowohl das Land als auch die Uni sind bei Austauschstudenten sehr beliebt. Vor allem das gute Ranking der ESADE hat mich damals überzeugt. Außerdem wollte ich gerne mein Spanisch noch mehr verbessern.

Studiengang

Die Kurse können relativ frei zusammengestellt werden. Es gibt einen kostenlosen Sprachkurs vor Beginn des Semesters (auf verschiedenen Leveln). Außerdem sind die Dozenten hervorragend in Ihrem Spezialgebiet, ohne dabei zu vergessen, dass es uns vor allem auf Praxisbezug ankommt. Viele Harvard Cases wurden in den Strategy und Consulting Kursen durchgeackert, was einem aber auch einen guten Überblick über die verschiedenen Handlungsmöglichkeiten bietet.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet und der Campus in San Cugat ist relativ klein. Nur das WLAN hat manchmal ein paar Probleme.

Die Studentenschaft

Studierende

DIe Studentenschaft ist super und vor allem der CEMS Club hat immer wieder coole Events organisiert. Außerdem bietet das Career Center eine extrem gute Betreuung.

Services und Angebote

Kosten und Gebühren

Die Studiengebühren für den CEMS Master belaufen sich auf über 30.000€. Wenn man allerdings als CEMSie dort hinkommt, ist die Uni "kostenlos", bzw. man zahlt nur die Gebühren der "Home School". Daher war für mich das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend.

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Ich habe mein Studium durch einen Studienkredit finanziert.

Kostenfrei
registrieren