Universität Wien (Auslandaufenthalt Rechtwissenschaften)

(5/5)   1 Votes

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Immer wieder gerne in Wien. Die Stadt ist schön, die Uni macht Spaß, und das Diplomstudiengang ist einfach sehr gut strukturiert.

Empfehlung

Einfach interessiert bleiben und ständig mit der Verwaltung im Kontakt bleiben, und alle Probleme sind zu lösen. Das Personal ist dort meistens sehr nett.

Gesamtbewertung
 

Allgemeine Informationen

Hochschule Universität Wien
Stadt Wien
Website http://univie.ac.at
Studienbeginn Februar 2012
Studienende August 2012
Titel des Studiengangs Auslandaufenthalt Rechtwissenschaften
Fachrichtung Jura, Rechtswissenschaften
Studiensprache Deutsch

Art des Studiums

Diplom

Die Hochschule

Studienwahl

Ich studiere Europarecht an der LMU. Ich habe mich nach absprache mit meinem Vertrauensdozent für Uni Wien entschieden, da dort das Europa und Völkerrecht angebot besonders gut gestalten ist. Außerdem ist Wien eine sehr schöne Stadt.

Ansehen der Hochschule
 

Studiengang

Die LMU hat mit der Uni Wien kein Austauschprogramm im Fachbereich Rechtswissenschafte, also musste ich mein Programm selbst veranstalten. Ich konnte, nachdem ich endlich Zugelassen worden war, aus fast allen Veranstaltungen aus dem Vorlesungsverzeichniss frei wählen. Deswegen konnte ich mein Schwerpunkt in Strafrecht und Europa und Völkerrecht setzen. Die Dozenten waren meistens gut bzw. sehr gut.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Die Studienbedingungen waren normal, wenn man auch daran denkt, dass keine Studiengebühren gezahlt werden. Die Ausstattung der Hochschule war gut. In Jura braucht man nicht viel mehr als Steckdosen für den Laptop und Bibliotheken mit Büchern.

Die Studentenschaft

Studierende

Die Studentenschaft sieht bunt aus. Es gibt alle Typen von Menschen. Kulturelle diversität war auch gegeben, ich habe auch einige Kurse mit Erasmus Studenten besucht.

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?
 
Alumni-Aktivität
 
Networking
 

Anmerkungen zum Campus und Campus-Leben

Das Campus der Uni Wien liegt im Herzen WIens. Es ist ein bischen verstreut, trotzdem sind die Gebäuden leicht zu erreichen.

Services und Angebote

Karriere-Service

Es gab alles: von viele Parties und studentische Clubs bis zu kulturelle Angebote und sogar eine Frimenmesse die im Juridicum (Fakultät für Rechtswissenschaften) angeboten war.

Career Services
 
Unternehmenspartnerschaften
 
Karierremöglichkeiten
 
Austauschprogramme
 

Kosten und Gebühren

Studiengebühren gab es keine. Lediglich 18€ für die Studierendenschaft. Verglichen mit München ist das leben ein bischen billiger. Mit 700€ im Monat kommt man schon klar.

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Üblicherweise gibts für Auslandaufenthalte das Erasmus Stipendium.

Kursgröße
 

Angebotene Sprachen

Deutsch und wenige in Englisch

Studienberatung

Info Veranstaltungen gab es. Auch die persönliche Studienberatung war ziemlich gut.

Qualität der Studienberatung
 
Qualität der Professoren
 
Studiengang
 
Wissenschaftlicher Standard
 

Das Studienangebot

International Organisations
 
Prof. Reinisch ist ein guter Prof, auch international anerkannt. Er spricht gut Englisch und kennt sich im Fach sehr gut aus. Er geht auf die Fragen der Komilitonen immer ein.
Free movement in the EU
 
Prof. Friedel Weiss ist ein guter Prof. Er spricht hervorragend Englisch und kennt sich im Fach sehr gut aus. Er geht auf die Fragen der Komilitonen immer ein. Die Klausur war fair gehalten, die Stunden haben auch immer Spaß gemacht

Weitere Einblicke

Unterkunft
 

Excursionen

Nein. Aber das Auslandssemester zählt doch als eine Exkursion:P

Soziale Verantwortung
 

Websites

Die Stadt

Stadtbericht

Leute, über Wien ein Bericht zu schreiben ist unmöglich!!! Googlet mal Wien, und ihr findet alles, in alle sprachen. Ich kann nur sagen, es ist eine der schönsten Städte, wo ein Aufenthalt sich immer lohnt.

Location Tipp

In Grinzing kann man bein "Martin Sepp" die beste Schweinerippen essen.

Bewertung Stadt
 


Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen