Erfahrungsbericht

THM - Technische Hochschule Mittelhessen (Bewerbung Diplom)

Unternehmen

THM - Technische Hochschule Mittelhessen

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Hochschule

Standort

Friedberg

Zeitraum

2008

Position

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Rating Interviewee

4

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Das Studium befasst sich mit der Entwicklung,
Konstruktion, Herstellung und dem Betrieb von Maschinen, Anlagen und ganzen Fabriken (zum Beispiel: Fahrzeugen, Motoren, Robotern, Kraftwerken, Werkzeugmaschinen, wärme- und strömungstechnischen Anlagen sowie deren Werkstoffe und Herstellverfahren).

Zulassungs- und Auswahlverfahren
Immatrikulation
Chipkarten für Studierende

Ablauf des Interviews

Ganz geschmeidig und locker. Der Professor fragt nach dem Studium und den Vorstellungen als Student.
Die Pflicht das Studium ernst zu nehmen und es wie ein Vollzeitjob zu betrachten.

Interview-Fragen

Wie reagieren Sie unter Druck?
Wie reagieren Sie unter Stress?
Motivieren Sie sich selbst, oder suchen Sie Hilfe bei Ihren Freunden?
Wie stellen Sie sich das Studium vor?
Haben Sie schon andere Zusagen bekommen?

Einblicke und Insider-Tipps

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Bewerbungsfrist:
1. Juni bis 15. Juli (Wintersemester)
1. Dezember bis 15. Januar (Sommersemester)


Feedback des Unternehmens

Meiner Meinung nach ganz ok.
Die Atmosphäre hat mich sehr beeindruckt und ich habe mich sofort wohl gefühlt am Standort Friedberg.

Feedback an das Unternehmen

Sehr solide Hochschule mit einem Fleer des Familiengefühls.
Sehr enger Kontakt vom Professor zum Studenten.

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften

Art des Studiums

Diplom

Kostenfrei
registrieren