Erfahrungsbericht

Universität St. Gallen (Bewerbung Bachelor)

Unternehmen

Universität St. Gallen

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Hochschule

Standort

St. Gallen

Zeitraum

2014

Position

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Gesamtbewertung

5

Bewerbungsprozess

Als erstes wurde ein Test geschrieben und danach sind die, die nur knapp bestanden haben in das Interview gekommen, wo noch einmal aussortiert wurde.

Vorab musste man seine Zeugnisse und einen Lebenslauf abschicken.

Interview-Fragen

Es wird beim Interview auf die Einstellung und Motivation des Bewerbers großen Wert gelegt.
Es wird kein Wissen abgefragt, sondern nur die persönliche Einstellung und Qualifikation.
Z.B.:
Wer ist Ihre Vorbild?
Was sind Ihre Stärken und Schwächen? (zeigen Sie diese an Beispielen aus Ihrem Leben auf)
Warum grade diese Uni und keine andere?

Feedback an das Unternehmen

Da die Studienkosten von Jahr zu Jahr steigen (z.B. auch durch das Franken-Euro-Verhältnis), melden sich immer weniger Leute an. Dadurch sinkt der Wettbewerb und es ist nicht mehr so attraktiv in St. Gallen zu studieren.
- Bewerbungsprozess so verändern, dass größerer Wettbewerb (wieder) entsteht.

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Art des Studiums

Bachelor

Kostenfrei
registrieren